präsentiert von
Menü
Inside

Weiser an Kaiserslautern ausgeliehen

Der FC Bayern leiht Mitchell Weiser bis zum 30. Juni 2013 an den 1. FC Kaiserslautern aus. Beide Vereine einigten sich am Mittwoch. Über die weiteren Modalitäten vereinbarten die Klubs Stillschweigen. In Kaiserslautern soll der 18-Jährige bis Saisonende in der 2. Bundesliga Spielpraxis sammeln und anschließend zum deutschen Rekordmeister zurückkehren. Die Reise des FCB ins Trainingslager nach Doha trat der Yougster nicht an. Weiser war im Sommer 2012 vom 1. FC Köln zum FC Bayern gewechselt. In München kam der Außenspieler in der Vorrunde überwiegend in der zweiten Mannschaft zum Einsatz.

Lahm führt Rangliste an
Bayern-Kapitän Philipp Lahm wurde vom kicker in der Kategorie „Außenbahn defensiv“ in die „internationale Klasse“ eingestuft - als einziger Bundesliga-Akteur. FCB-Linksverteidiger David Alaba wurde auf Platz sechs in den „Weiteren Kreis“ eingestuft - auch, weil Österreichs Fußballer des Jahres die ersten sieben Ligaspiele der Saison verletzungsbedingt verpasst hatte.

Weitere Inhalte