präsentiert von
Menü
Inside

Arsenal gewinnt in Unterzahl

Auch ohne Lukas Podolski hat der FC Arsenal zumindest bis Sonntag den fünften Tabellenplatz in der englischen Premier League erobert. Die Gunners gewannen am Samstag bei AFC Sunderland mit 1:0 (1:0), obwohl sie nach der Gelb-Roten Karte für Carl Jenkinson eine halbe Stunde in Unterzahl spielten. Arsenals Siegtor erzielte der spanische Mittelfeldregisseur Santi Cazorla (35. Minute). Arsenal schob sich am 26. Spieltag mit 44 Punkten vorerst am FC Everton (42) vorbei, der am Sonntag bei Tabellenführer Manchester United antritt.

FCB II besiegt Heimstetten klar
Die zweite Mannschaft des FC Bayern hat am Freitagabend ein weiteres Testspiel im Rahmen der Vorbereitung siegreich gestaltet. Das Team von Trainer Mehmet Scholl setzte sich auf dem Kunstrasenplatz an der Säbener Straße gegen den Regionalliga-Konkurrenten SV Heimstetten am Ende klar mit 4:1 (0:1) durch. Die Gäste gingen in der 24. Minute in Führung. Doch Kevin Friesenbichler (50./61.), Vladimir Rankovic (53.) und Dale Jennings (56.) drehten mit vier Treffern binnen weniger Minuten die Partie zugunsten der kleinen Bayern.

Weitere Inhalte