präsentiert von
Menü
'Großes Kompliment'

Bayern freuen sich über 'Superspiel'

London. Hier im Wembley-Stadion findet das diesjährige Champions-League-Endspiel statt. Nur 20 Kilometer weiter östlich davon, im Emirates Stadium, nahm der deutsche Rekordmeister am Dienstagabend eine weitere Hürde in Richtung dieses Traumziels. Doch die Bayern wissen: Der 3:1 (2:0)-Erfolg im Achtelfinal-Hinspiel beim FC Arsenal war zwar „ein großer Schritt“ Richtung nächste Runde, aber nur ein kleiner auf dem „weiten Weg“ Richtung Endspiel, wie Karl-Heinz Rummenigge in seiner Bankettrede anmerkte.

Gelöst und noch immer unter dem Eindruck eines großen Fußballabends lauschten Spieler, Trainer, Offizielle, Sponsoren und Ehrengäste im feudalen Grand Ballroom des Mannschaftshotels The Landmark der traditionellen Ansprache des FCB-Vorstandschefs. Rummenigge sprach dem Team „ein großes Kompliment“ aus, lobte „Konzentration“ und „Qualität“ des Auftritts, bei dem man „speziell in der ersten Halbzeit“ nicht nur an die tolle Leistung der letzten Wochen in der Bundesliga angeknüpft, sondern „vielleicht noch einmal ein Stück darüber“ gespielt habe.

Weitere Inhalte