präsentiert von
Menü
Inside

Einigung erzielt: Badstuber soll verlängern

Der FC Bayern bindet ein weiteres Eigengewächs langfristig an sich: Nationalspieler Holger Badstuber soll seinen bis 2014 laufenden Vertrag vorzeitig um drei Jahre bis 30. Juni 2017 verlängern. Einigung wurden zwischen dem Verein und Badstuber bereits erzielt. Am kommenden Freitag soll der Vertrag in München dann unterschrieben werden. Der 23-Jährige, der derzeit an einem Kreuzbandriss laboriert, spielt bereits seit 2002 für den deutschen Rekordmeister und absolvierte seit seinem Aufstieg zu den Profis 101 Bundesliga-Partien.

Shaqiri nimmt Lauftraining auf
Vor neun Tagen zog sich Xherdan Shaqiri im Training eine Kapselverletzung im rechten Sprunggelenk zu und musste daraufhin einige Tage mit dem Übungsbetrieb aussetzen. Am Mittwoch kehrte der Schweizer Nationalspieler wieder auf den grünen Rasen zurück und absolvierte gemeinsam mit Fitnesstrainer Thomas Wilhelmi eine 45-minütige Laufeinheit. In den nächsten Tagen soll der 21-Jährige die Belastung weiter steigern und damit wieder ans Mannschaftstraining herangeführt werden.

Weitere Inhalte