präsentiert von
Menü
Inside

Heynckes hofft auf Schweinsteiger-Rückkehr

Bayern-Trainer Jupp Heynckes hofft am Samstag im Heimspiel gegen den FC Schalke 04 auf einen Einsatz von Bastian Schweinsteiger, der das Länderspiel am Mittwoch in Frankreich wegen einer Sprunggelenksblessur hatte absagen müssen. „Bastian hatte echte Probleme mit dem Knöchel“, sagte Heynckes am Donnerstag. Zwar nahm der 28-Jährige am Donnerstag nach zwei Tagen Pause wieder am Mannschaftstraining teil, es müsse aber zunächst abgewartet werden, ob Schweinsteigers angeschlagenes Sprunggelenk möglicherweise eine „negative Reaktion“ zeige, so Heynckes.

Schalke auch ohne Huntelaar
Der FC Schalke 04 muss im Bundesliga-Spitzenspiel beim FC Bayern am Samstag (18.30 Uhr) auf Stürmer Klaas-Jan Huntelaar verzichten. Der niederländische Nationalspieler, der bereits das Länderspiel am Mittwoch gegen Italien (1:1) verpasst hatte, ist wegen einer geplatzten Ader im linken Auge auch in München nicht einsatzfähig. „Er ist zurzeit nicht spielfähig und fehlt gegen die Bayern“, sagte Trainer Jens Keller, der zudem auf zahlreiche weitere Spieler verzichten muss.

Weitere Inhalte