präsentiert von
Menü
Inside

Mandzukic schießt sich an die Spitze

Einmal per Fuß, einmal per Kopf - schon hatte Mario Mandzukic seinen dritten Doppelpack in dieser Bundesligasaison geschnürt. Beim 3:0-Sieg in Mainz erzielte der Bayern-Stürmer seine Saisontreffer 13 und 14 und legte damit im Kampf um die Torjägerkanone vor. Zumindest für 24 Stunden übernahm er Rang ein sin der Torjägerliste. Am Sonntag kann der bisher Führende Stefan Kießling (13 Tore) von Bayer 04 Leverkusen nachziehen. Auch Dortmunds Robert Lewandowski (12) ist dann noch im Einsatz.

Joker Podolski trifft zum Sieg
Nach der erfolgreichen Aufholjagd beim 2:2 gegen den FC Liverpool hat Arsenal London nun einen Sieg nachgelegt. Im Emirates Stadium gewann die Elf von Arséne Wenger knapp, aber hochverdient mit 1:0 gegen Stoke City. Zum entscheidenden Mann bei den Gunners avancierte Lukas Podolski, der zehn Minuten nach seiner Einwechslung mit einem abgefälschten Freistoß das Tor des Tages erzielte (78.). In der Tabelle belegt der FC Arsenal, bei dem Per Mertesacker durchspielte, weiterhin den sechsten Platz.

Puntigam verlässt FCB-Frauen
Zwei Wochen vor dem Ende der Winterpause gibt es eine Veränderung im Kader der FCB-Frauen: Sarah Puntigam wechselt in die Schweiz zum SC Kriens. Die österreichische Nationalspielerin absolvierte in dreieinhalb Jahren in München 17 Bundesliga- und 24-Zweitligaspiele im Bayern-Trikot. In Kriens trifft sie auf ihre ehemalige FCB-Teamkameradin Nicole Banecki, die vom insolventen FCR Duisburg in die Schweiz wechselt.

Weitere Inhalte