präsentiert von
Menü
U19 und U17 siegen

Die Jugendergebnisse vom Wochenende

Nicht nur die Profis des FC Bayern kamen am Wochenende wieder zum Einsatz. Auch das junior team des deutschen Rekordmeisters trat gegen den Ball. fcbayern.de veröffentlicht die aktuellen Ergebnisse:

U19 zurück in der Erfolgsspur
Die U19 des FC Bayern hat sich im Kampf um die Staffelmeisterschaft in der Bundesliga Süd/Südwest mit einem deutlichen 3:0 (2:0)-Sieg gegen Greuther Fürth zurückgemeldet. Zuletzt hatte das Team von Trainer Marc Kienle zweimal nicht gewinnen können. Edwin Schwarz (24.) brachte die Bayern auf die Siegerstraße, Julian Green (40./74.) machte mit zwei Toren alles klar. Der FCB übernimmt damit wieder die Tabellenführung vor Hoffenheim und Stuttgart, die ihre Spiele am Sonntag verloren.

U17 ringt Tabellenführer nieder
Die B-Junioren des FCB sind derzeit nicht zu stoppen. Am Samstag entschied das Team von Marcus Sorg auch das dritte Spiel nach der Winterpause für sich. 1:0 hieß es am Ende gegen den 1. FC Nürnberg - immerhin Tabellenführer der Staffel Süd/Südwest. Daniel Hägler (11.) erzielte das Tor des Tages. Der FC Bayern rangiert nach dem Dreier auf Platz acht.

U16 gewinnt 6:0 gegen den FC Stätzling
Nachdem der Bayernligastart um eine Woche verschoben wurde (Spielausfall in Ingolstadt), konnte kurzfristig der Landesligist FC Stätzling zu einem Testspiel antreten. Nach 80 Minuten stand es 6:0. Die Torschützen für die U16 waren Strein, Della Schiava vor der Halbzeit. Nach der Pause erhöhten Handle, Memetoglou (FE), Marseiler und Micheli.

U15 siegt zum Rückrundenauftakt in Freiburg
3:2 für die U15 des FCB hieß es nach packenden 70 Minuten in Freiburg. Die Tore erzielten Youssef Emghames, Fabian Benko und Resul Türkkalesi.

U14 verliert in Ingolstadt
Zum Rückrundenauftakt musste sich die U14 bei der U15 des FC Ingolstadt mit 1:3 geschlagen geben. Torschütze für den FCB war Maximilian Franzke.

U12 beim Blitzturnier in Unterpfaffenhofen
Der erste Auftritt der U12 im Freien endete mit Platz zwei. Das Spiel gegen den FC Augsburg blieb torlos. Anschließend besiegte der FCB den Gastgeber Unterpfaffenhofen mit 3:0. Spiel drei ging gegen die U13 von GW Deggendorf knapp mit 0:1 verloren.

U11 gewinnt das U12 Turnier in Dingolfing
Nach einer souveränen Vorrunde gewann die U11 gegen den Gastgeber Dingolfing im Finale mit 1:0 und sicherte sich damit den Turniersieg.

U10 beendet das Hallenturnier in Ulm auf Platz 5
Trotz zweier Siege gegen RB Leipzig (3:2) und die Stuttgarter Kickers (3:0) sowie einem Remis gegen den FC Augsburg (0:0), reichte es leider nicht für das Halbfinale. Im Spiel um Platz fünf bezwang der FCB schließlich den FC Luzern deutlich mit 6:1.

U9 wird Turniersieger in Aichwald
Mit zwei knappen Siegen hat die U9 das Turnier in Aichwald für sich entschieden. Im Halbfinale gewann der FCB gegen den FC Memmingen, im Finale gegen die Stuttgarter Kickers. Beide Partien endeten jeweils 1:0. Zum besten Spieler des Turniers wurde Marius Wörl gekürt.

Weitere Inhalte