präsentiert von
Menü
Stimmen zum Spiel

Heynckes: 'Die Mannschaft hat gebissen'

Lange sah es nach dem ersten Unentschieden im Jahr 2013 aus. Doch dann schlugen die Bayern in Leverkusen doch noch zu und siegten auch im neunten Bundesliga-Rückrundenspiel. Nach einer „guten“ ersten Halbzeit, wurden nach der Pause „die Beine schwer“, so Trainer Jupp Heynckes, „aber die Mannschaft hat gebissen und ist letztendlich belohnt worden. Wir sind sehr zufrieden.“ Sport-Vorstand Matthias Sammer sah „sehr aufmerksame“ Bayern vor und nicht mehr ganz so „konsequente“ nach dem Wechsel.

Die Stimmen im Überblick:

Matthias Sammer: „Wir haben in der ersten Halbzeit ein gutes Spiel gemacht. Wir waren sehr aufmerksam im Umkehrspiel und relativ kompakt. In der zweiten Halbzeit waren wir nicht mehr so rigoros und konsequent im Spiel gegen den Ball. Das hat uns in Schwierigkeiten gebracht.“

Jupp Heynckes: „Wir sind sehr zufrieden. Das war heute sehr schwer nach dem Champions-League-Abend am Mittwoch. Das hat man besonders in der zweiten Halbzeit gesehen. In der ersten Halbzeit haben wir ein gutes Spiel gemacht, wir waren läuferisch stark und fußballerisch sehr gut. Da haben wir den Takt bestimmt. Nach der Pause wurden die Beine schwer, aber die Mannschaft hat gebissen und ist letztendlich belohnt worden.“

Weitere Inhalte