präsentiert von
Menü
Inside

Lang Lang besucht den FCB

Prominenter Trainingsgast am Sonntag beim FC Bayern. Der chinesische Star-Pianist Lang Lang stattete dem deutschen Rekordmeister einen Besuch ab. Nach zwei Konzertauftritten am Freitag und Samstag in der Münchner Philarmonie ließ es sich der bekennende FCB-Fan nicht nehmen, bei seinem Lieblingsklub an der Säbener Straße vorbeizuschauen. Vor dem Training wurde Lang Lang von den FCB-Profis begrüßt, nach der Übungseinheit gab es noch jede Menge Zeit für etwas Smalltalk und gemeinsame Fotoaufnahmen.

Podolski-Einsatz offen
Der FC Arsenal bangt vor dem Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League beim FC Bayern am kommenden Mittwoch um den Einsatz von Lukas Podolski. Der frühere FCB-Profi ist angeschlagen und „nicht hundertprozentig fit“, wie Podolski auf seiner Facebook-Seite mittteilte. Um welche Verletzung es sich handelt, teilten weder Podolski noch die Gunners mit. „Aber ich hoffe, es reicht bis Mittwoch. Klar ist das sehr nervig, ich vermisse den Platz und den Fußball.“

FCB-Basketballer verlieren in Tübingen
Knappe Auswärtsniederlage für die Basketballer des FC Bayern. Eine Woche nach dem Coup gegen Doube-Gewinner Bamberg musste sich die Mannschaft von Trainer Svetislav Pesic den WALTER Tigers Tübingen knapp mit 86:89 (48:42) geschlagen geben. In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie lagen die Bayern drei Viertel in Führung. Doch im letzten Spielabschnitt verloren die FCB-Korbjäger zusehends den Faden und leisteten sich vor allem in der Schlussphase unnötige Ballverluste. Am Ende stand die zweite Auswärtsniederlage in Folge für die Münchner, bei denen Tyrese Rice (19 Punkte) der erfolgreichste Scorer war.

Weitere Inhalte