präsentiert von
Menü
FCB hungrig

Schweinsteiger: 'Wir haben viel vor'

Es ist das Ziel schlechthin in dieser Saison. Und schon am Ostersamstag gegen 20.15 Uhr könnte der FC Bayern die 23. Deutsche Meisterschaft errungen haben - so früh wie noch kein Bundesliga-Team jemals zuvor. Es wäre einfach nur „schön“, wie Xherdan Shaqiri am Donnerstag betonte, aber: „Es wird leider nicht viel Platz sein für Feierlichkeiten.“ Denn: Schon 72 Stunden nach dem HSV-Spiel steigt in der Allianz Arena der Champions-League-Knaller gegen Juventus Turin - laut Bastian Schweinsteiger „eine der besten Mannschaften Europas“.

Und so müsse nach Hamburg der Schalter „sofort“ umgelegt werden - egal, ob am Samstag bereits der Meistertitel herausspringe oder nicht, forderte Schweinsteiger: „Wir haben viel vor. Und dafür brauchen wir die volle Konzentration.“ In den kommenden Wochen stehe eine Phase an, „in der sich vieles entscheidet“, so der Vize-Kapitän, „wir müssen wieder dahin kommen, unsere Spiele zu perfektionieren.“

Weitere Inhalte