präsentiert von
Menü
In Turin

Das Duell zweier Giganten

Es ist die zweite Auflage eines Duells zweier Giganten des europäischen Klubfußballs - Bayern gegen Juventus. Und auch im Tor begegnen sich zwei, die in den vergangenen Jahren Großartiges geleistet haben. Manuel Neuer, die Nummer eins der deutschen Nationalmannschaft, auf der einen und Gianluigi Buffon, die Nummer eins der italienischen Nationalmannschaft, auf der anderen Seite. Viel mehr geht nicht.

Knapp 100 Meter werden Neuer und Buffon während der 90 oder 120 Minuten im Juventus Stadium voneinander trennen. Was die Leistungsstärke auf und die Größe neben dem Platz angeht, stehen sich diese beiden Ausnahmetorhüter aber viel, viel näher. „Buffon ist ein Garant dafür, dass Juventus so oft zu null spielt und dass die Defensive so gut steht“, merkte Neuer am Dienstag an. Buffon hatte erst jüngst erklärt, dass Neuer ein „sehr guter und starker Torwart“ sei. „Er hat alle Fähigkeiten, um eine Epoche zu prägen.“

Weitere Inhalte