präsentiert von
Menü
U17 siegt, U19 remis

Die Jugendergebnisse vom Wochenende

Nicht nur die Profis des FC Bayern kamen am Wochenende wieder zum Einsatz. Auch das junior team des deutschen Rekordmeisters trat gegen den Ball. Sowohl die U19 als auch die U17 fuhren Siege ein. Nicht so gut verlief das Wochenende für Bayerns U16 und U14. fcbayern.de veröffentlicht die aktuellen Ergebnisse:

U19 bleibt auf Kurs
Die U19 des FC Bayern bleibt in der A-Junioren-Bundesliga weiter auf Kurs. Zwar kam die Mannschaft von Trainer Marc Kienle im Spitzenspiel gegen den VfB Stuttgart nicht über ein torloses Remis hinaus, bleibt aber weiter unangefochten an der Tabellenspitze. Vier Spieltage vor Ende der Staffel Süd/Südwest führt der FCB mit zehn Punkten vor 1899 Hoffenheim, das aber noch zwei Spiele weniger hat.

U17 gewinnt bayerisches Derby
Zwei Mal in Serie hatte die U17 des FC Bayern zuletzt verloren. Dieser Negativtrend wurde nun gestoppt! Am Sonntagmittag entschieden die B-Junioren der Münchner das bayerische Derby in Augsburg mit 2:0 (2:0) für dich. Mustafa Tayip Sarici (3.) und Michael Eberwein (40.) trafen für das Team von Trainer Marcus Sorg, das mit 26 Punkten aus 20 Spielen Tabellenneunter bleibt.

U16 verliert bayerisches Derby
Die U16 zog gegen den 1. FC Nürnberg unglücklich mit 0:2 (0:0) den Kürzeren. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit sorgte einzig Molata für Torgefahr. Nach der Pause kassierten die Bayern innerhalb von fünf Minuten die entscheidenden Gegentreffer durch Eckbälle. Danach spielten nur die Münchner, doch weder Molata noch Handle versenkten den Ball. Es blieb beim 0:2.

U14 verliert knapp in Deggendorf
Auch die U14 verlor - mit 0:1 in Deggendorf. Bereits nach zehn Minuten fiel das goldene Tor für die abstiegsbedrohten Gastgeber. Nach einem eigenen Eckball war der FCB ausgekontert worden. Die Bayern versuchten in der Folge alles, Tore aber gelangen nicht. Die U14 bleibt weiterhin auf einem guten dritten Tabellenplatz hinter der U15 von Ingolstadt und Unterhaching.

U13 siegt beim SSV Ulm
Mit einem 3:1-Auswärtssieg im Gepäck kehrte die U13 aus Ulm zurück nach München. Eine Woche nach einer lehrreichen Türkeireise (Turnier Antalya; 8. Platz) fuhren die Bayern durch die Tore von Zanker (2) und Zylla einen deutlichen Erfolg ein.

U12 mit Remis in der Bezirksoberliga
Das Auswärtsspiel der U12 bei der SpVgg Unterhaching endete 0:0. Zahlreiche Torchancen blieben ungenützt, ein Sieg wäre daher möglich gewesen.

U11 siegt zum Auftakt in Milbertshofen
In einem hart umkämpften U11-Spiel behielten die Bayern die Oberhand. Am Ende sprang ein knapper 4:3-Sieg heraus.

U9 siegt in der E-Jugendgruppe
In der Winterpause wurde die Liga gewechselt: Die U9 spielt nun gegen ein Jahr ältere Spieler. In der ersten Partie bezwang die U9 den SV Aubing mit 7:0! Am Sonntag testete die U9 gegen die U10 des TSV Jetzendorf und gewann souverän mit 19:0!

U10 und U8 siegen gegen den TSV Solln
Die U10 schlug den TSV Solln klar mit 4:0. In der F1 Gruppe bleiben die kleinsten Bayern ungeschlagen und setzten sich gegen die ein Jahr älteren Sollner mit 2:0 durch.

Weitere Inhalte