präsentiert von
Menü
U19 verliert Derby

Die Jugendergebnisse vom Wochenende

Nicht nur die Profis des FC Bayern kamen am Wochenende wieder zum Einsatz. Auch das junior team des deutschen Rekordmeisters trat gegen den Ball. Die U19 zog im Derby gegen Unterhaching knapp den Kürzeren, die Partie der U17 in Regensburg wurde abgesagt. fcbayern.de veröffentlicht die aktuellen Ergebnisse:

U19 verliert Derby in Unterzahl
Überraschende Niederlage für die U19 des FC Bayern. Im Derby gegen den Tabellen-11. SpVgg Unterhaching unterlag der Spitzenreiter der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest mit 1:2 (0:1) und musste sich erstmals nach sieben Partien ohne Niederlage wieder geschlagen geben. Nach dem Rückstand in der 25. Minute gelang Ylli Sallahi (65.) der Ausgleich für die Elf von Trainer Marc Kienle, die gleich drei Platzverweise hinnehmen musste. Edwin Schwarz (43.) sah kurz vor der Halbzeit wegen einer Notbremse Rot, in der zweiten Halbzeit wurden auch Riccardo Basta (67.) und der eingewechselte Guiseppe Leo (86.) jeweils wegen Unsportlichkeit mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen. Mit nur acht Feldspielern kassierte der FCB in der 71. Minute den Gegentreffer zum 1:2.

Partie der U17 bei Jahn Regensburg wegen wegen der andauernden Regenfälle abgesagt!

U16 besiegt SE Freising
Die U16 des FCB fand gut in die Partie. In der 20. Minute sorgte eine tolle Kombination zur 1:0-Führung durch Kevin Nsimba. Der Torschütze war es dann auch, der die größte Chance in der zweiten Halbzeit zum 2:0 vergab. Die letzte Chance des Spiels hatten die Freisinger. Es blieb aber letztendlich beim 1:0-Heimerfolg im Sportzentrum Vaterstetten für den FCB. Am Mittwoch steht das Nachholspiel beim FC Ingolstadt an.

U15 besiegt Augsburg
Semi Belkahira war der goldene Torschütze zum knappen 1:0-Sieg im bayerischen Derby.

U13 verliert gegen U14 des VfB Marburg
Die U13 gestaltete gegen die körperlich überlegenden Gäste das Spiel lange ausgeglichen. Das 0:1 glich Elias Kratzer (65.) aus. Zum Ende setzte sich Marburg allerdings durch zwei weitere Treffer mit 3:1 durch.

U12 verliert trotz Führung
Eine schwere Partie musste die U12 in der Bezirksoberliga absolvieren. Trotz einer 2:0-Pausenführung reichte es am Ende nicht zu einem Dreier. Die Ismaninger konnten die Partie noch drehen und gewannen mit 3:2.

U11 besiegt Ottobrunn
Im ersten Heimspiel der Rückrunde siegte der FCB am heimischen Kunstrasen gegen den TSV Ottobrunn klar mit 11:2. Erfolgreicher Torschütze war Berkant Barin mit fünf Treffern.

U10 besiegt Waldeck Obermenzing
Im zweiten Meisterschaftsspiel blieb die U10 siegreich und gewann 3:1 gegen Obermenzing.

U9 besiegt Solln und Pasing
Gegen die U10 des TSV Solln gewann die U9 deutlich mit 5:1. So bleibt die U9 in der U10-Gruppe weiterhin ungeschlagen. Am Sonntag wurde die U10 der DJK Pasing mit 3:1 geschlagen.

U8 siegt im 'Straßen-Derby'
Das benachbarte Team vom FC Sportfreunde wurde von der U8 mit 5:2 geschlagen.

Weitere Inhalte