präsentiert von
Menü
Stimmen zum Spiel

'Ein super Europapokalabend'

Mit einem 2:0-Heimsieg gegen Juventus Turin hat der FC Bayern die Tür zum Halbfinale der Champions League weit aufgestoßen. David Alaba und Thomas Müller sorgten für die Tore im Duell des deutschen gegen den italienischen Rekordmeister. „Es war großartiges Spiel. Wir können hochzufrieden sein, nicht nur vom Ergebnis sondern auch von der Spielweise her. Es war das beste Spiel in der CL-Saison“, so Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

Die Stimmen zum Spiel gegen Juventus

Karl-Heinz Rummenigge: „Es war großartiges Spiel. Wir können hochzufrieden sein, nicht nur vom Ergebnis sondern auch von der Spielweise her. Es war das beste Spiel in der CL-Saison. Natürlich hatten wir Chancen zum dritten Tor. Das ist ein Wunschergebnis. Wir können nun optimistisch nach Turin fahren. Alle im Team haben großartig gearbeitet und Fußball gespielt. Es war ein super Europapokalabend für uns. Wir haben gute Voraussetzungen zum Weiterkommen, dennoch wird es ein schweres Spiel. Wir sollten nicht arrogant oder überheblich dort hinfahren.“

Jupp Heynckes: „Wir haben uns gut vorbereitet. Das hat man an unserer taktischen Ausrichtung gesehen. Wir haben gut gestört und Pirlo aus dem Spiel genommen. Insgesamt haben wir sehr selbstsicher und überragend gespielt. Aber die kämpferische Note muss auch vorhanden sein. Erst einmal sind wir froh, dass wir gegen eine italienische Mannschaft Zu-Null gewonnen haben. Das war über weite Strecken hochklassiger Fußball. Das ist bemerkenswert gegen den amtierenden und wohl auch neuen italienischen Meister.“

Weitere Inhalte