präsentiert von
Menü
Stimmen zum Spiel

'Es war ein hartes Stück Arbeit'

Mit einem ungefährdeten 1:0-Sieg gegen den SC Freiburg hat der FC Bayern München seine Erfolgsserie weiter ausgebaut. „Es war heute ein hartes Stück Arbeit“, resümierte Cheftrainer Jupp Heynckes nach dem 14. Erfolg im 14. Rückrundenspiel, „aber Kompliment an meine Truppe. Wir haben sehr clever, sehr professionell gespielt.“ Daniel van Buyten merkte an: „Wir haben alle ein Ziel. Wir wollen Titel holen. Alle marschieren nach vorne.“

Die Stimmen zum Spiel gegen den SC Freiburg

Jupp Heynckes: „Ich habe meine Mannschaft vor dem Spiel vor Freiburg gewarnt. Denn das, was Streich in Freiburg bewirkt hat, ist sensationell. Da ist etwas über viele Jahre gewachsen. Es war heute ein hartes Stück Arbeit. Aber Kompliment an meine Truppe. Wir haben sehr clever, sehr professionell gespielt.“


Daniel van Buyten: „Wir haben alle ein Ziel. Wir wollen Titel holen. Alle marschieren nach vorne. Wir haben eine starke Bank und keiner ist neidisch.“

Christian Streich (Trainer SC Freiburg): „Ergebnismäßig bin ich nicht zufrieden. Wenn es so knapp ist, dann will man mehr. Wir haben heute so defensiv gespielt wie noch nie, aber es geht nicht anders, weil Bayern München derart flexibel ist, dass man nicht anders spielen kann. Selbstverständlich ist der Sieg von Bayern München hoch verdient.“

Oliver Baumann (Torhüter SC Freiburg): „Ich glaube, dass heute mehr drin war. In der ersten Halbzeit hatten wir einige gute Möglichkeiten und zum Schluss auch nochmal. Wir hatten kein Glück und haben immer einen Bayern angeschossen oder ein Fuß war dazwischen. Bitter, dass wir hier verlieren.“

Weitere Inhalte