präsentiert von
Menü
Aus eigener Kraft

FCB will 'das Werk vollenden'

Der Rechenschieber hat ausgedient, die Situation ist klar: Gewinnt die Elf von Cheftrainer Jupp Heynckes ihr Gastspiel bei Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr), ist der FC Bayern zum 23. Mal Deutscher Meister. 90 Minuten trennen den Rekordmeister also möglicherweise noch von einem „überragenden Titel“ (Sammer). Das „große Ziel dieser Saison“ wäre nach 28 Spieltagen erreicht - so früh wie nie zuvor in der Bundesliga-Geschichte.

„Wir haben morgen die Möglichkeit, aus eigener Kraft Deutscher Meister zu werden und das Werk zu vollenden“, weiß auch Jupp Heynckes, deshalb wollen die Bayern „natürlich auch in Frankfurt gewinnen“. Unabhängig vom Ausgang des Spiels werde man jedoch das Champions-League-Rückspiel gegen Juventus Turin „im Hinterkopf“ haben, denn das sei „wichtig, um ins Halbfinale einzuziehen“.

Weitere Inhalte