präsentiert von
Menü
'Kein Selbstläufer'

FCB will 'unbedingt' nach Berlin

Sie tanzten in Turin, sie tanzten gegen Nürnberg - jetzt wollen die Bayern auch im DFB-Pokal ihren Tanz auf drei Hochzeiten erfolgreich fortsetzen. Letzte Hürde auf dem Weg ins Finale nach Berlin ist der VfL Wolfsburg, der am Dienstagabend (20.30 Uhr, im Liveticker) in der Allianz Arena gastiert. „Wir wollen unbedingt ins Finale, auch unsere Fans, unsere Angestellten - alle wollen nach Berlin. Das ist etwas Traumhaftes und unser großes Ziel“, ließ Philipp Lahm keinen Zweifel daran, dass die Motivation des FC Bayern auch im DFB-Pokal wieder hoch sein wird.

„Wir wissen, dass das kein Selbstläufer wird und dass wir wieder konzentriert zu Werke gehen müssen“, ist auch Karl-Heinz Rummenigge zuversichtlich, dass die Mannschaft nach dem Turbo-Titel in der Bundesliga und eine Woche vor dem alles überstrahlenden Champions-League-Halbfinale gegen den FC Barcelona auch gegen die Wölfe nicht nachlassen wird. „Unser Ziel ist, nach Berlin zu kommen. Da waren wir in den letzten Jahren ja regelmäßig.“

Weitere Inhalte