präsentiert von
Menü
Torte, Rede, Lobeshymnen

68. Geburtstag! Bayern feiern Heynckes

„Jupp! Jupp! Jupp!“ Das Leistungszentrum des FC Bayern erbebte, als die Mannschaft ihren Trainer am Donnerstagmittag hochleben ließ! Mit lautem Gejohle, einem „Happy Birthday“ und natürlich einer Torte gratulierten Karl-Heinz Rummenigge, Matthias Sammer, Spieler, Trainer-Team und Physiotherapeuten Jupp Heynckes zu seinem 68. Geburtstag. Die entsprechende Anzahl an Kerzen pustete er in nur zwei Zügen aus. Zuvor hatte er sich in einer kurzen Ansprache für die gelungene Überraschung bedankt und seine Mannschaft mit emotionalen Worten auf die anstehenden Final-Wochen eingestimmt. Applaus brandete auf.

„Er hat gesagt, dass wir noch einen weiten Weg vor uns haben“, fasste David Alaba anschließend im Pressetalk die Rede seines Trainers kürzestmöglich zusammen. Heynckes selbst sprach in den FCB News von „zwei riesige Aufgaben“, die zum Saisonende in Form des Champions-League- und DFB-Pokal-Endspiels noch auf den FC Bayern warten. „Unser Weg ist noch nicht zu Ende gegangen!“

Weitere Inhalte