präsentiert von
Menü
Heynckes schwärmt

Ribéry glänzt - offensiv wie defensiv

Es war ein Genuss. Flanke Philipp Lahm, Linksschuss Franck Ribéry. Drin! 3:3! Ein Traumtor! Bayerns Flügelflitzer sprühte am Samstagnachmittag nur so vor Spielfreude, Gladbach bekam den Franzosen nie in den Griff. Und so kam es nicht von ungefähr, dass Ribéry beim spektakulären 4:3-Sieg der Bayern an allen Treffer unmittelbar beteiligt war. Heynckes schwärmte gegenüber fcbayern.de: „Franck hat eine super Saison gespielt - wahrscheinlich die beste seiner Karriere. Nicht von ungefähr hat er heute zwei Tore geschossen.“ Zwei weitere bereitete Ribéry in Gladbach vor, insgesamt 15 in dieser Saison -Ligatopwert!

„Franck hat noch einen Schritt nach vorne gemacht. Er ist absolute Weltklasse, darüber brauchen wir nicht sprechen“, erklärte Bastian Schweinsteiger. Trainer Heynckes lobte insbesondere Ribérys neue Defensivqualitäten. Der Franzose habe die ganze Saison über „unheimlich mannschaftsdienlich“ gespielt. „Da hat er sich in dieser Saison unheimlich verbessert.“

Weitere Inhalte