präsentiert von
Menü
Meisterfeier 2013

So feiert der FC Bayern am Samstag

Seit 6. April stand es fest, nun kann endlich gefeiert werden! Am Samstag - nach dem letzten Bundesliga-Heimspiel in dieser Saison - bekommt der FC Bayern in der Allianz Arena die ersehnte Meisterschale überreicht. Für Party-Stimmung aber wird bereits vor dem bayerischen Derby gesorgt sein. Blas- und Trachtenkapellen, Schuhplattler, Goaßlschnalzer und Maitänzer werden den Zuschauern ab ca. 14:15 Uhr unter dem Motto Mia san boarisch einheizen. Daher der Appell an die Fans: Bitte möglichst in Tracht in die Arena kommen.

Es folgt ein Trailer zu 22 FCB-Legenden - unter anderem Franz Beckenbauer, Gerd Müller, Sepp Maier Paul Breitner, Lothar Matthäus, Oliver Kahn oder Roy Maakay -, die jeweils eine Deutsche Meisterschaft des FC Bayern verkörpern. Ab 15.30 Uhr rollt der Ball in der Allianz Arena. Hoffentlich mit einem Sieg im Rücken folgt nach Schlusspfiff die Meisterehrung mit allem, was dazugehört: Schalenübergabe, Paulaner-Weißbierduschen, Konfettiregen und dem Stern des Südens.

Warm-up auf dem Marienplatz ab 18 Uhr

Gegen 19:30 Uhr startet in der Ungererstraße der Autocorso, der über die Leopoldstraße, Ludwigstraße, Residenzstraße, Dienerstraße und Landschaftstraße bis zum Marienplatz führt, wo die Spieler gegen 20:30 Uhr auf dem Rathausbalkon erwartet werden. Die Party dort beginnt aber bereits ab 18 Uhr, wenn BR3-Comedian Chris Böttcher sowie BR3-DJ Fleischi für Stimmung sorgen. Später übernimmt dann Stadionsprecher Stephan Lehmann.

Gegen 21:30 Uhr endet die Party auf dem Marienplatz. Dann verabschiedet sich die Mannschaft, um im kleinen Kreis die Feierlichkeiten ausklingen zu lassen.

Der Autocorso sowie die Feierlichkeiten auf dem Rathausbalkon werden LIVE bei FCB.tv übertragen!

Weitere Inhalte