präsentiert von
Menü
Inside

FCB spielt 2013 wohl nur 16 BL-Partien

Am kommenden Freitag wird der neue Bundesliga-Spielplan veröffentlicht. Die Bayern werden die Saison 2013/14 mit einem Heimspiel am Freitagabend eröffnen. Das steht bereits fest. Ebenso so gut wie fix: Der FC Bayern wird im Kalender-Jahr 2013 nur 16 Spieltage absolvieren. Denn: Am Wochenende des 17. Spieltags wird der frisch gebackene Champions-League-Sieger in Marokko bei der Klub-WM weilen. Aller Voraussicht nach wird der FCB diesen Bundesliga-Spieltag dann erst in der fünften Kalenderwoche 2014 nachholen. Und: Wegen des europäischen Supercup-Endspiels in Prag (30. August) wird das Bayern-Spiel des 4. Spieltags vorgezogen und findet am Dienstag, den 27. August, statt.

Badstuber schuftet im Leistungszentrum
Auch am Dienstag war er wieder da. Während die Teamkollegen im Urlaub weilen, schuftet Holger Badstuber (Kreuzbandriss) tagtäglich im Leistungszentrum an der Säbener Straße. Mit Physiotherapeut Gerry Hoffmann an seiner Seite arbeitet der Nationalspieler derzeit an der Beweglichkeit und Stabilität seines verletzten rechten Beines. Zudem spulte Badstuber einige Kilometer auf dem Fahrradergometer herunter, um seine Grundfitness stabil zu halten. Am 20. Mai war Bayerns Innenverteidiger das erneut gerissene Kreuzband in den USA entfernt worden. In den kommenden Monaten steht eine weitere OP an, bei der dann das neue Kreuzband eingesetzt wird.

Weitere Inhalte