präsentiert von
Menü
Inside

Lahm eröffnet Triple-Bereich in der Erlebniswelt

Die FC Bayern Erlebniswelt ist um eine Attraktion reicher! Am Donnerstagnachmittag eröffnete Kapitän Philipp Lahm den neuen Triple-Bereich, in dem die Rekordsaison 2012/13 gewürdigt wird. In einer spektakulären Pokalvitrine sind alle drei Trophäen - Meisterschale, Champions-League- und DFB-Pokal - ausgestellt. Zahlreiche tolle Exponate, darunter ein Stück des Tornetzes aus dem Londoner Wembley-Stadion oder der von Jupp Heynckes in den Finalspielen getragene Anzug, erinnern an die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte. Darüber hinaus wurden inzwischen auch viele weitere Bereiche der Ausstellung aktualisiert und machen einen Besuch der FC Bayern Erlebniswelt zu einem echten Triple-Erlebnis.

Spruch des Tages
„Wenn man drei solche Titel gewonnen hat, will man sie verteidigen. Aber es wird nicht einfach. Wir werden gejagt in allen Wettbewerben.“
(Philipp Lahm bei der Eröffnung des Triple-Bereichs in der FC Bayern Erlebniswelt)

FCB-Duo im Confed-Cup-Finale
Die beiden Bayern-Profis Luiz Gustavo und Dante haben mit der brasilianischen Nationalmannschaft das Endspiel des Confederations Cup erreicht. Im Halbfinale setzte sich der Gastgeber mit 2:1 (1:0) gegen Südamerika-Meister Uruguay durch und greift damit zum dritten Mal hintereinander nach dem Titel bei der WM-Generalprobe. Vor 57.483 Zuschauern in Belo Horizonte brachte Fred (41. Minute) die Selecao, bei der Luiz Gustavo durchspielte, kurz vor der Pause in Führung. Nach dem Seitenwechsel gelang Edinson Cavani (48.) der Ausgleich, ehe Paulinho (86.) kurz vor dem Ende zum Sieg des Rekordweltmeisters einköpfte. In der Nachspielzeit kam auch Dante noch kurz zum Einsatz.

Dante schaut Guardiola-PK
Ohne die Confed-Cup-Teilnehmer Dante und Luiz Gustavo sowie Spaniens Javi Martínez hat der FC Bayern am Mittwoch die Vorbereitung auf die neue Saison aufgenommen. Aber trotz der räumlichen Distanz zwischen München und Brasilien ist Dante auf dem aktuellen Stand der Dinge. So verriet der Abwehrspieler, dass er sich die erste Pressekonferenz der neuen FCB-Trainers Pep Guardiola im Internet angeschaut hat. „Überragend!“, urteilte Dante, der in den nächsten Tagen mit seinen FCB-Kollegen telefonieren will.

Kirchhoff fühlt sich wohl
Er war der einzige Neuzugang beim Trainingsauftakt am Mittwochabend: Jan Kirchhoff. Und der ehemalige Mainzer fühlte sich sofort pudelwohl beim FC Bayern. „Das sind alles prima Jungs, mit denen man sich auf Anhieb gut versteht. Alle sind direkt auf mich zugekommen und haben mich begrüßt. Da war der erste nervöse Punkt gleich überstanden“, erzählte Kirchhoff, der nach seinen ersten Tagen beim FCB feststellte: „Es ist eine andere Welt. Alles ist viel größer.“

FCB-Frauen starten beim Triple-Gewinner
Die Frauen des FC Bayern beginnen die neue Saison mit einem absoluten Highlight. Das Team von Trainer Thomas Wörle gastiert am ersten Spieltag (7. September) beim Triple-Gewinner VfL Wolfsburg. Letzter Hinrunden-Spieltag ist der 8. Dezember, nach der Winterpause geht es am 23. Februar weiter. Das Saisonfinale ist für den 8. Juni 2014 terminiert. Dann muss der FC Bayern zu Turbine Potsdam.

Weitere Inhalte