präsentiert von
Menü
Inside

Neuer 'Weltklasse' - Boateng und Dante vorne

Auszeichnung für Manuel Neuer! In seiner halbjährlichen Rangliste des deutschen Fußballs stufte der kicker den Nationaltorhüter in die Top-Kategorie Weltklasse ein. Dieses Prädikat verdiente sich Neuer nach Angaben des Sportmagazins vor allem mit starken Leistungen auf internationalem Parkett. Dort glänzte Neuer nicht nur mit wichtigen Paraden, sondern agierte auch „fußballerisch hervorragend“, als er etwa im Champions-League-Finale den Angriff vor dem 1:0 durch Mario Mandzukic einleitete.

FCB-Trio weit vorne
In der Rangliste der Innenverteidiger sind gleich drei Bayern-Profis ganz oben vertreten: Jérôme Boateng führt die Internationale Klasse an, gefolgt von Dante auf Platz 2. Das FCB-Trio komplettiert Daniel van Buyten auf Rang 4. Die Akteure des Triple-Gewinners hätten derart überzeugt, dass es über die Einstufung „keine Diskussionen“ gegeben habe. Am Montag gibt der kicker die Ranglisten Außenbahn defensiv und Außenbahn offensiv bekannt.

Lahm und Co. bei Ballack-Abschied
Mit drei Treffern hat Michael Ballack vor 50.000 Zuschauern in der Leipziger WM-Arena seine Fußballschuhe endgültig an den Nagel gehangen. Beim 4:3-Sieg der Weltauswahl gegen „Ballack & Friends“ liefen neben Bayern-Kapitän Philipp Lahm unter anderem auch die ehemaligen Münchner Hasan Salihamid�ic, Carsten Jancker und Miroslav Klose auf. Mit dem FC Bayern hatte Ballack zwischen 2002 und 2006 dreimal das Double gewonnen.

U16 gewinnt Nachholspiel
Einen verdienten 4:2-Sieg fuhr die U16 am Mittwochabend im Nachholspiel gegen die U17 der SpVgg Unterhaching ein. Michael Strein, Valentin Micheli und Alexander Handle (2x) schossen ein beruhigendes 4:0-Polster heraus, ehe Unterhaching durch zwei Standards noch verkürzte. Am vorletzten Spieltag der Bayernliga tritt die U16 am Sonntag um 13:00 Uhr bei der SpVgg Greuther Fürth an.

Weitere Inhalte