präsentiert von
Menü
Inside

Confed-Cup-Trio nimmt Training auf

Der Kader des FC Bayern ist komplett! Als letzte Akteure des Triple-Gewinners nahmen am Donnerstagvormittag die Confed-Cup-Finalisten Dante, Luiz Gustavo und Javi Martínez das Training auf. Das Trio durchlief unter der Leitung von Fitnesstrainer Thomas Wilhelmi einen Ausdauerparcour. „Der Urlaub war sehr gut“, sagte Dante nach der 45-minütigen Einheit bei FCB News, „ich habe total abgeschaltet. Nach einem intensiven Jahr wollte ich ein bisschen Ruhe haben. Jetzt wollen wir wieder arbeiten.“

Das neue Mannschaftsfoto als Wallpaper
„Eins, zwei, drei - und hoch!“ Da gingen die Köpfe der Bayern nach oben und sie strahlten um die Wette. Immer und immer wieder durchliefen Trainer und Spieler am Donnerstagmittag diese Prozedur beim offiellen Mannschafts-Fotoshooting für die neue Saison. Herausgekommen sind zahlreiche tolle Bilder, darunter auch das Mannschaftsfoto 2013/14, das fcbayern.de als Wallpaper anbietet. Zum Download einfach auf die gewünschte Auflösung klicken und das Bild per rechtem Mausklick als Hintergrund herunterladen: 1024 x 768 | 1600 x 1200 | 1920 x 1200

Blindenfußball-Training an der Säbener Straße
Die Telekom engagiert sich auch für den Blindenfußball. Bei Aktionen des FCB-Hauptsponsors in Schulen und Vereinen können Jugendliche unter der Anleitung eines Blindenfußballtrainers und -spielers mit speziellen Brillen erleben, wie es ist, blind Fußball zu spielen. Schauplatz der jüngsten Einheit war die Säbener Straße, wo am Mittwoch die C-Jugend des FT Gern, Heimatverein von Philipp Lahm, zu Gast war. Auch Thomas Müller nahm 30 Minuten am Blindenfußball-Training teil. Organisiert worden ist der Termin von Lahms Mutter, die für den FT Gern tätig ist.

Team-Präsentation ausverkauft
Nichts geht mehr! Alle 45.000 (Gratis-) Tickets für die große Allianz FC Bayern Team Präsentation sind weg. Am Donnerstag gingen die letzten Karten über den Tresen. Knapp eine Woche vor dem großen Fußballfest in der Allianz Arena am kommenden Dienstag (23. Juli) heißt es daher: Ausverkauft!

DFB-Frauen erreichen Viertelfinale
Die deutsche Frauen-Nationalelf hat bei der Europameisterschaft in Schweden das Viertelfinale erreicht. Das Team von Silvia Neid kassierte im abschließenden Gruppenspiel gegen Norwegen ihre erste Niederlage bei einer EM seit 20 Jahren, qualifizierte sich aber trotz des 0:1 als Gruppenzweiter für die K.o.-Runde. Die beiden Bayern-Spielerinnen Lena Lotzen und Leonie Maier standen in der Startelf, konnten die Niederlage aber auch nicht verhindern. In der Runde der letzten Acht treffen die DFB-Frauen am kommenden Sonntag (18 Uhr) in Växjö auf Italien.

Weitere Inhalte