präsentiert von
Menü
Allianz Team Präsentation

FCB feiert und trainiert mit seinen Fans

Vor zwei Jahren waren es 30.000 Fans, diesmal kamen noch mehr! Aus allen Teilen Deutschlands, zum Teil sogar aus dem Ausland, strömten am Dienstagabend rund 40.000 Zuschauer zur Allianz FC Bayern Team Präsentation, bei der erstmals die komplette Mannschaft den Anhängern vorgestellt wurde. Anschließend kamen die Fans noch in den Genuss einer Trainingseinheit unter Coach Pep Guardiola.

Los ging es bereits um 15 Uhr auf der Esplanade vor der Allianz Arena, wo u.a. die Bayern-Partner Allianz, Paulaner und Audi für Spiel und Spaß sorgten. Eine Seilsprunganlage, ein Geschicklichkeits-Parcours und eine Tischfußball-Geschwindigkeitsmessanlage fanden regen Anklang bei den tausenden Fans, die zudem kostenfreie T-Shirts und DVDs mitnehmen durften.

Ein ganz besonderes Geschenk machten sich zahlreiche Anhänger des Triple-Gewinners schließlich selbst: ein Erinnerungsfoto mit dem Audi Cup, der kommende Woche in der Arena ausgespielt wird. Und während sich zahlreiche Fans an den Fan-Shop-Buden mit Trikots, Fahnen und Schals eindeckten oder ein Foto mit Maskottchen Berni schossen, nutzten andere das kulinarische Angebot im Paulanergarten.

Um 17:00 Uhr begann das bunte Programm in der Arena. Zunächst heizte Bayern-Stadionsprecher Stephan Lehmann den Zuschauern ein, ein Film mit den Highlights der vergangenen Saison wurde gezeigt. Dann stand der erste Gänsehaut-Moment an, als der DFB-Pokal, die Meisterschale und schlussendlich die Champions-League-Trophäe unter dem tosenden Applaus der Zuschauer auf den perfekt gepflegten Rasen getragen wurde. „Wir sind gerüstet, wir sind bereit und hoffen, auch nächstes Jahr wieder ein paar Pokale präsentieren zu können“, erklärte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

Auftritt von Marlon Roudette

Es folgte das Highlight: Die Triple-Helden des FC Bayern zeigten sich dem Publikum, der Jubel kannte keine Grenzen. Jeder Spieler wurde einzeln auf den Rasen gerufen. Besonders die Präsentation der Neuzugänge Thiago, Mario Götze und Trainer Guardiola sorgte für Begeisterung im weiten Rund. Überrascht wurde die Mannschaft von Grußbotschaften von Formel-1-Rennfahrer Nico Rosberg, Starpianist Lang Lang - und einem Live-Auftritt von Popstar Marlon Roudette, der dann Geburtstagskind Luiz Gustavo auch noch ein Ständchen sang.

Die Show war nun zu Ende, es rollte der Ball - wie schon am Vormittag, als das Team an der Säbener Straße eine intensive Trainingseinheit abgehalten hatte. Am Abend ging es etwas lockerer zu: Erst wurde am Kurzpassspiel gefeilt, dann wurde das Geübte in einem Trainingsspiel (Elf-gegen-Elf) angewandt. Javi Martínez spulte währenddessen neben dem Platz ein individuelles Programm ab.

Elfmeterschießen gegen Manuel Neuer

Nach der knapp 60-minütigen Einheit fand noch ein Elfmeterschießen gegen Manuel Neuer statt. Auch Thomas Müller versuchte sich zweimal als Keeper. Neun Schützen waren vorher ausgewählt worden, ein Kind vor Ort in der Arena. Sieger Noah bekam ein handsigniertes Trikot von Neuer und Tickets für ein Heimspiel geschenkt. Es war der perfekte Abschluss eines rundum gelungenen Tages.

Weitere Inhalte