präsentiert von
Menü
Erster Gradmesser Telekom Cup

FCB kann 'schauen, wo wir stehen'

Am Donnerstag strahlten die FCB-Profis mit den Triple-Pokalen der letzten Saison noch einmal um die Wette. Beim Mannschafts-Fototermin posierten die Spieler mit Meisterschale, DFB- und Champions-League-Pokal. Nur eine Trophäe haben die Münchner in der letzten Saison - und überhaupt noch nie - gewonnen: den Telekom Cup. Am Samstag geht der deutsche Rekordmeister nun zum fünften Mal bei diesem Vorbereitungsturnier an den Start.

Das Resultat ist dabei jedoch nur zweitrangig. In erster Linie ist der Telekom Cup für die Bayern ein willkommener Gradmesser für ihren Status quo nach der Hälfte der Vorbereitung. „Wir können schauen, wo wir stehen“, sagte Daniel van Buyten fcbayern.de. Manuel Neuer sprach von einem „guten Test für uns“.

Weitere Inhalte