präsentiert von
Menü
Profis, Zweite, Jugend

Fünf FCB-Teams gastieren im Trentino

Im vierten Jahr in Folge legt der FC Bayern den Grundstein zu einer hoffentlich erfolgreichen Saison im Trentino. Am Donnerstag (4. Juli) bezieht hier, in Riva del Garda am Nordufer des Gardasees, Pep Guardiola mit seiner Mannschaft Quartier für ein einwöchiges Trainingslager. Aber auch mehrere Nachwuchsteams des deutschen Rekordmeisters werden im Juli und August ihre Zelte wieder im Trentino aufschlagen und dabei in den Genuss aller Vorzüge der norditalienischen Provinz kommen: atemberaubende Gebirgslandschaften, bezaubernde Täler, malerische Seen, mediterraner Flair und natürlich optimale Trainingsbedingungen.

Wie in den Jahren zuvor werden die FCB-Profis im Stadion von Arco (Via Pomerio) - zehn Fahrminuten vom Mannschaftshotel in Riva del Garda entfernt - trainieren. Dort finden, jeweils um 18:30 Uhr, auch die beiden geplanten Testspiele statt: am 5. Juli der Paulaner Cup des Südens, am 9. Juli gegen den italienischen Zweitligisten Brescia Calcio.

Der Ticket-Vorverkauf hat bereits begonnen. Die Karten sind nur vor Ort erhältlich:

  • Brescia Calcio: in den Filialen der Bank Cassa Rurale Trentina

Weitere Inhalte