präsentiert von
Menü
'Erfreulich'

Peps Bayern schon gut in Schuss

Knapp zwei Monate ist es nun her, als die Bayern die Champions-League-Trophäe in den Londoner Nachthimmel stemmten. Unvergessene Bilder. Es war der vierte Titel in einer grandiosen, historischen Saison. Seitdem ist einiges passiert: Pep Guardiola übernahm das Traineramt von Jupp Heynckes. Mit ihm kamen neue Stars wie Mario Götze oder Thiago, neue Ideen und neue Trainingsmethoden. Eines aber hat sich definitiv nicht verändert: Die Gier nach Titeln! Ein erstes Indiz dafür gab es am vergangenen Sonntag, als sich die Bayern auf beeindruckende Art und Weise erstmals den Telekom Cup sicherten.

Klar, es war zwar nur ein kleines Vorbereitungsturnier, das die Bayern mit deutlichen Siegen gegen Hamburg (4:0) und Gladbach (5:1) für sich entschieden. Die Art und Weise aber lässt auf eine weitere erfolgreiche Saison hoffen. „Großes Kompliment bis hierhin an Pep und die Mannschaft, die mitzieht und die nicht den Eindruck vermittelt, dass sie genug hat, sondern dass sie weiter hungrig ist“, fand Matthias Sammer am Montag in den FCB News lobende Worte.

Weitere Inhalte