präsentiert von
Menü
Inside

Rekordsieger FCB peilt 5. Titel an

Die Bayern greifen am Samstagabend in Dortmund nach dem fünften Erfolg im Deutschen Supercup. Schon jetzt ist der FCB mit vier Titeln (1987, 1990, 2010, 2012) vor dem BVB und Bremen (je 3) Rekordsieger dieses Wettbewerbs. Pep Guardiola und der Supercup - das sollte ebenfalls passen. In Spanien gewann der neue Bayern-Coach mit dem FC Barcelona bei drei Anläufen drei Mal die Supercopa (2009, 2010, 2011).

FCB mit Lauf gegen BVB
Der FC Bayern ist seit fünf Pflichtspielen gegen Borussia Dortmund ungeschlagen (drei Siege, zwei Remis) - darunter der 2:1-Sieg im Supercup im Vorfeld der vergangenen Saison und der legendäre Last-Minute-Sieg durch das Tor von Arjen Robben im Finale der Champions League. Zuvor hatte Bayern sich den Dortmunder fünf Mal in Serie geschlagen geben müssen.

Djedovic kehrt nach München zurück
Die Basketballer des FC Bayern vermelden einen weiteren Neuzugang. Nihad Djedovic wechselt von Pokalsieger ALBA Berlin zu den FCB-Korbjägern, bei denen er einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison erhält. „Trotz seines relativ jungen Alters verfügt Nihad bereits über sehr viel internationale Erfahrung und hat sein Talent in den stärksten Ligen Europas bewiesen“, lobte Geschäftsführer Marko Pesic den 23 Jahre alten Small Forward, der als Kind insgesamt sieben Jahre in München lebte. In der vergangenen Saison erzielte der bosnische Nationalspieler im Durchschnitt 10,5 Punkte und 3,8 Rebounds pro Partie.

Weitere Inhalte