präsentiert von
Menü
Benvenuto FCB

Triple-Sieger bezieht Quartier im Trentino

Benvenuto FC Bayern! Bei herrlichem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad hat der deutsche Rekordmeister am Donnerstagmittag sein Quartier in Riva del Garda bezogen. Um 11:45 Uhr landete der Sonderflug auf dem Flughafen von Verona, anschließend ging es dann mit dem Mannschaftsbus an das rund eine Stunde entfernte Nordufer des Gardasees, wo der Triple-Gewinner in den nächsten acht Tagen bis zum 12. Juli sein Sommertrainingslager abhalten wird.

„Für uns ist es eine große Ehre, so eine glorreiche Mannschaft hier aufnehmen zu können“, hieß Marco Benedetti, Präsident der Tourismusgesellschaft Ingarda Trentino, den FC Bayern bei einer Begrüßungspressekonferenz unweit des Mannschaftshotels willkommen. Auch Tiziano Mellarini, Landesrat für Tourismus in der Provinz Trento, richtete einen „besonderen Gruß an eine außergewöhnliche Mannschaft“ und hofft darauf, dass der Aufenthalt in Riva genauso „erfolgversprechend sein wird, wie es in der letzten Saison gewesen ist“.

Weitere Inhalte