präsentiert von
Menü
Inside

Zuwachs für Peps Trainingsgruppe

Am Dienstagvormittag ließ Pep Guardiola sein Team auf dem Sechser an der Säbener Straße schwitzen. Und Bayerns Cheftrainer begrüßte zwei neue Trainingsteilnehmer: David Alaba und Xherdan Shaqiri nahmen erstmals nach ihrem Urlaub am Mannschaftstraining teil. Beide machten während der fast zweistündigen Einheit einen Top-Eindruck. Am Mittwoch werden Mario Mandzukic, Claudio Pizarro und Daniel van Buyten beim FCB zurückerwartet. Der holländische Flügelflitzer Arjen Robben wird voraussichtlich während des Trainingslagers zum Team stoßen.

Alle mit ins Trainingslager
Der FC Bayern wird am Donnerstag mit allen verfügbaren Spielern ins Trainingslager reisen. „Wir werden alle Angeschlagenen mitnehmen, damit die Integration gut vorangeht“, erklärte Sport-Vorstand Matthias Sammer. Heißt: Mario Götze (Muskelbündelriss), Bastian Schweinsteiger (Fuß-OP) und Holger Badstuber (Kreuzbandriss) setzen ihre Reha im Trentino fort. „Das ist top. Ich kann mich dort schon einmal ein bisschen einleben“, so Götze. Ebenso am Trainingslager teilnehmen werden die Jungprofis Pierre-Emile Hojbjerg, Patrick Weihrauch, Rico Strieder, Benno Schmitz, Alessandro Schöpf, Daniel Wein, Julian Green, Vladimir Rankovic und Oliver Markoutz, die bislang allesamt jede Einheit unter Pep Guardiola absolviert haben.

Sammer appelliert an Spieler
Sammer nahm im Rahmen der Vorstellung von Götze und Kirchhoff die Spieler des FC Bayern in die Pflicht. „Wir sind in einer hochsensiblen Phase“, erklärte der Sport-Vorstand, „die Mannschaft muss sich mit neuen Ideen eines neuen Trainers auseinandersetzen. Das muss erst zusammenwachsen. Ich erwarte von den Spielern ein hohes Maß an Aufmerksamkeit, an Sensibilität.“ Auch der Verein werde, wenn notwendig, Ruhe bewahren. „Es ist ein Prozess, der manchmal nicht von heute auf morgen geht“, so Sammer.

Allianz FC Bayern Team Präsentation
Bayern-Fans aufgepasst: Am 23. Juli präsentiert der FC Bayern zusammen mit der Allianz seine komplette Mannschaft samt Trainer- und Betreuerstab in der Allianz Arena. Ab 15:30 Uhr laden der FC Bayern und seine Partner zu verschiedenen Aktionen auf der Esplanade ein, die Vorstellung des Teams startet um 17 Uhr. Im Anschluss bittet Pep Guardiola seine Mannschaft zur Trainingseinheit. Der Eintritt ist kostenlos, Details zum Erwerb der Karten gibt es in den kommenden Tagen auf fcbayern.de. Die Allianz wird pro Besucher einen Euro für die Fluthilfe spenden.

Weitere Inhalte