???header.presentedBy???
???header.menu.label???
Swiss Cup und mehr als 1.000 Tore

Die Jugendergebnisse vom Wochenende

Während die Profis des FC Bayern bereits wieder in die Pflichtspielwochen starten, läuft im junior team des Triple-Gewinners noch die Vorbereitung auf die neue Spielzeit. fcbayern.de zeigt, wer wo am Ball ist und veröffentlicht die aktuellen Ergebnisse:


U16 beendet SWISS-Cup auf dem 3.Platz!
Vier Tage weilte die U16 im Fürstentum Lichtenstein. Die Vorrunde gewann man als Erster und schlug Manchester City (1:0), die Nationalmannschaften aus Lichtenstein und Laos (jeweils 1:0) sowie St. Gallen (3:1) und teilte die Punkte mit dem FC Zürich (1:1). Im Halbfinale traf man am Sonntag morgen bei 38 Grad auf Rapid Wien. Trotz des überlegenen Ballbesitzes konnte man nicht gefährlich werden und machte zwei entscheidende Fehler. So ging Rapid 2:0 in Führung und nur der Anschluss kurz vor Schluß gelang der U16 noch. Der spätere Turniersieger (7:6 n.E. gegen den FC Zürich) zog in das Endspiel. Im kleinen Finale konnte man sich gegen Celtic Glasgow durchsetzten (1:1, 5:4 n.E.) und sicherte sich den dritten Platz! FCB-Stürmer Marco Stefandl wurde mit vier anderen Spielern bester Torschütze.

U15: erfolgreicher erster Test
8:1 wurde der SV Josko Ried geschlagen.

U11 gewinnt den Oberammergau Cup
Eine Woche nach dem verlorenen Merkur-Cup-Finale konnte man den Merkur-Cup-Sieger aus Unterhaching im Viertelfinale mit 4:1 besiegen. Im Halbfinale schlug die U11 Löchgau mit 5:1. Der SSV Jahn Regensburg wurde im Finale 3:0 geschlagen.

U8 mit historischen Turniersieg in Oberding!
4 Spiele, 4 Siege und 19:1 Tore hieß es am Ende. Nachdem es in der kommenden Saison 2013/14 keine U8 mehr geben wird, war das der letzte U8 Turniersieg! Der Jahrgang 2005 erzielte in der abgelaufenen Saison über 1.000 Tore!!!

???article.detail.related-content.headline???