präsentiert von
Menü
Bundesliga-Rückblick

So startete der FCB in den letzten Jahren

Die Trikots werden wieder aus dem Schrank geholt, die Fahnen abgestaubt, die Stimmen für die Fangesänge geölt. Die bundesligalose Zeit von fast drei Monaten endet am Freitagabend - endlich! Zum Auftakt empfängt der amtierende Deutsche Meister FC Bayern München den letztjährigen Achten Borussia M’Gladbach in der Allianz Arena. Dieses Duell steigt am ersten Spieltag nun bereits zum fünften Mal - zuletzt vor zwei Jahren.

Mit jenem 7. August 2011 verbinden Bayern-Fans allerdings keine positiven Erinnerungen. Trotz drückender Überlegenheit zog der FCB vor heimischer Kulisse damals mit 0:1 den Kürzeren, da die Gäste aus Gladbach quasi mit ihrer einzigen Torchance (62.) eiskalt zuschlugen und die Münchner ihrerseits zahlreiche liegen ließen. Aber: Anschließend feierten die Bayern in der Bundesliga unter Jupp Heynckes sechs Siege in Serie. Zum Meistertitel in der Saison 2011/12 reichte es dennoch nicht, da Borussia Dortmund in jener Spielzeit noch einen Tick stärker war.

Weitere Inhalte