präsentiert von
Menü
Inside

Trainingsspiel zum Abschluss

Der Rasen an der Säbener Straße wurde zum Abschluss der Trainingswoche in vollem Umfang genutzt. Nach dem Aufwärmprogramm ließ FCB-Cheftrainer Pep Guardiola zwei Teams á 11 Spieler auf dem Zweier gegeneinander antreten, die sich aus Nachwuchsspielern und den verbliebenen Lizenzspielern zusammensetzten. Bastian Schweinsteiger, Holger Badstuber und Pierre-Emile Hojbjerg arbeiteten derweil individuell im Leistungszentrum.

DFL terminiert Spieltage 6-14

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Spieltage 6 bis 14 zeitgenau angesetzt. Demnach tritt der FC Bayern ausnahmslos samstags an: Die Topspiele des Rekordmeisters auf Schalke (21. September), in Leverkusen (5. Oktober) und Dortmund (23. November) bestreitet der FCB jeweils um 18:30 Uhr. Die Heimspiele gegen Wolfsburg (28. September), Mainz (19. Oktober), Hertha BSC (26. Oktober), Augsburg (9. November) und Braunschweig (30. November) finden wie das Gastspiel in Hoffenheim (2. November) jeweils um 15:30 Uhr statt.

FCB II feiert Testspielsieg

Die zweite Mannschaft des FC Bayern hat nur einem Tag nach dem furiosen 4:0-Erfolg in der Regionalliga Bayern beim FC Schweinfurt einen weiteren Sieg herausgeschossen. Beim Spitzenreiter der zweiten österreichischen Liga, dem FC Liefering, setzten sich die kleinen Bayern in einem packenden Testspiel mit 4:3 (1:0) durch. Die Tore für die Ten-Hag-Elf schossen Wein (45.), Markoutz (52.), Derflinger (56.) und Horn (61.). Keeper Rößl parierte zudem einen Elfmeter.

Vier FCB-Talente mit DFB-Nachwuchs unterwegs

Wenn am Freitag die deutsche U20 mit einem Heimspiel gegen Polen (17 Uhr) in die Internationale Spielrunde startet, sind drei Bayern hautnah dabei. Trainer Frank Wormuth nominierte Mitchell Weiser, Leopold Zingerle und Benno Schmitz, die zuletzt in der Regionalliga Bayern auftrumpften. Letzteres gilt auch für Julian Green, der mit der deutschen U19 am Freitag in den Niederlanden zu einem Testspiel antritt (18:30 Uhr). Am kommenden Dienstag gastieren Weiser, Zingerle und Schmitz dann in der Schweiz (18 Uhr), während Greens U19 in Münster die Auswahl Griechenlands empfängt (18:30 Uhr).

Weitere Inhalte