präsentiert von
Menü
Von U19 bis U9

Die Jugendergebnisse vom Wochenende

Nicht nur die Profis und die zweite Mannschaft des FC Bayern kämpfen Woche für Woche um Punkte - auch im junior team läuft die Jagd nach Siegen auf Hochtouren. fcbayern.de zeigt, wer wo am Ball war und veröffentlicht die aktuellen Ergebnisse.

U19 unterliegt in Kaiserslautern

Am 5. Spieltag der A-Junioren-Bundesliga musste sich die U19 des FC Bayern beim 1. FC Kaiserslautern mit 1:2 (0:2) geschlagen geben. Bereits zur Halbzeitpause lag die Mannschaft von Trainer Marc Kienle mit 0:2 im Hintertreffen, ehe Michael Eberwein (65.) der Anschlusstreffer gelang. In der Tabelle rangiert die U19 mit sechs Punkten auf dem 11. Platz.

Am kommenden Dienstag kommt es nun zum ersten Gruppenspiel in der UEFA Youth League gegen ZSKA Moskau. Anstoß ist am Dienstag um 14 Uhr im Sportpark Heimstetten. In der Bundesliga kommt es dann am Samstag zum Duell mit dem SC Freiburg.

U17 gewinnt in Landshut

Auf einem schwer bespielbaren Platz gewann die U17 gegen die U19 der SpVgg Landshut mit 7:0.

Am kommenden Wochenende kommt es in der Bundesliga zum Duell mit dem 1. FC Kaiserslautern.

U16 gewinnt Testspiel in Ismaning

Nach einem zwischenzeitlichen 0:1-Rückstand konnte die U16 noch vor der Pause durch Mario Crnicki ausgleichen. Nach der Pause erhöhte Tom Zimmerschied und Marco Friedl zum 3:1 Endstand.

Nächste Woche geht es in Bayernliga gegen die SG Quelle Fürth weiter.

U15 verliert gegen den KSC

Schnell lag die U15 mit 0:3 in Rückstand, so dass der Karlsruher SC selbstbewusst auftreten konnte. Die Bayern kämpften, mussten sich aber letztendlich mit 2:4 geschlagen geben.

U14 unterliegt Thannhausen

Die Gäste der TSG Thannhausen gingen vor der Pause mit 1:0 in Führung . Die U14 kämpfte sich im zweiten Durchgang wieder heran und erzielte den Ausgleich durch Marcell Zylla. In den Schlussminuten musste das Team noch den entschiedenen Gegentreffer zur 1:2-Niederlage hinnehmen.

Nächste Woche kommt es wieder an der Säbener zum Duell mit dem SV Wacker Burghausen.

U13 gewinnt gegen Grün-Weiß Deggendorf

Nach einem mühsamen Beginn konnte sich die U13 durchsetzten und ihre Chancen in Tore umwandeln. So gewann die U13 letztendlich mit 6:0.

U12 verliert Saisonauftakt

Mit einer 1:2-Heimniederlage gegen den SE Freising startet die U12 in die U13-Bezirksoberliga-Saison. Einzig Vegard Salihu traf für die Bayern.

Die U12 muss am nächsten Sonntag auswärts beim SV Planegg Krailling antreten.

U11 wird Dritter in Poing

Beim gut besetzten Turnier in Poing scheiterte die U11 knapp mit 1:2 im Halbfinale an Red Bull Salzburg. Im Plazierungsspiel gewann man gegen den SC Fürstenfeldbruck im Sieben-Meter-Schießen mit 6:5.

U10 Zweiter beim U11-Eröffnungsturnier des Grünwalder Stadion

Nur gegen die FT Gern und die U11 der SpVgg Unterhaching zog unsere U10 den Kürzeren und wurde im Gesamtklassement Zweiter.

U10 wird Dritter in Herrieden

Im Sieben-Meter-Schießen scheiterte die U10 gegen den TSV Ansbach und wurde am Sonntag Dritter.

U9 gewinnt Blitzturnier

Gegen SK Rapid Wien (8:3) und die Stuttgarter Kickers (12:1) gewann die U9 beide Spiele!

Weitere Inhalte