präsentiert von
Menü
Jugendergebnisse

Erfolgreiches Wochenende mit vielen Siegen

Nicht nur die Profis und die zweite Mannschaft des FC Bayern kämpfen wieder um Punkte - auch im junior team hat die Jagd nach Siegen größtenteils wieder begonnen. Während die U19 am vergangenen Wochenende spielfrei hatte, feierten die U17, U16 und U15 wichtige Erfolge. fcbayern.de zeigt, wer wo am Ball ist und veröffentlicht die aktuellen Ergebnisse:

U17: 2:1 gegen Mainz 05

Zweiter Saisonsieg im vierten Spiel für die U17 des FC Bayern in der B-Junioren-Bundesliga. Am Samstag gewann die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich ihr Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 2:1 (1:1) und verbesserte sich in der Tabelle auf Rang sechs. Michael Strein egalisierte in der 31. Minute die frühe Führung der Gäste durch Yüksel (6.). Nach dem Seitenwechsel erzielte Valentin Micheli (51.) den 2:1-Siegtreffer.

U16: 3:1 gegen FSV Erlangen-Bruck

Nach einer sehr guten ersten Halbzeit führte die U16 in der Bayernliga zur Pause gegen den FSV Erlangen-Bruck bereits mit 2:0. Die Tore erzielten Marco Stefandl (15.) und Matthias Stingl (32.). Nach dem Wechsel wurde Erlangen stärker und kam zum Anschlusstreffer (55.). Aber die Bayern-U16 ließ nicht locker, erspielte sich weitere Chancen und setzte kurz vor dem Ende durch Youssef Emghames den Schlusspunkt zum 3:1-Endstand.

U15: 2:1 in Augsburg

Die U15 gewann ihr erstes Regionalligaspiel knapp mit 2:1 in Augsburg. Die Tore erzielten Manuel Wintzheimer und Adrian Fein.

U14: 2:0 beim TSV Kareth-Lapppersdorf

Die U14 siegte ebenfalls zum Auftakt. Der junge Jahrgang entschied die Partie der U15 Bayernliga beim TSV Kareth-Lapppersdorf souverän mit 2:0 für sich. Beide Treffer erzielte Neuzugang Franck Evina. 

U13: Turniersieg beim Otterfinger Challenge-Cup

Nach zwei Tagen mit spannenden Spielen gewann die U13 letztendlich verdient das Turnier in Otterfing. Im Finale besiegten die Bayern die U13 der TSG 1899 Hoffenheim verdient mit 2:0.

U12: Zweiter bei Turnier in Schlossberg

Mit drei Siegen in der Vorrunde (Wacker Burghausen 1:0, Stützpunkt Issing 1:0 und SpVgg Landshut 1:0) qualifizierte sich die U12 fürs Halbfinale, das mit 4:0 gegen BCF Wolfratshausen gewonnen wurde. Im Finale unterlag man schließlich dem Stützpunkt Issing  knapp mit 1:2 und wurde dadurch Zweiter. Bester Torschütze der Bayern war Berkant Barin mit 3 Treffern.

U11: Turniersieg in Bascharage (Luxemburg)

Alle Spiele wurden bei diesem internationalen Jugendturnier gewonnen - mit einem Gesamtergebnis von 20:1 Toren.

U10: Vierter bei Turnier in Thannhausen

Erst im Halbfinale war gegen die U10 des 1.FC Kaiserslautern Schluss. Somit reihte man sich hinter Sieger FSV Mainz, RB Salzburg und dem FCK auf Platz vier ein.

U9: Zwei Testspielsiege

Zunächst wurde der TSV Ruhmannsfelden mit 10:2 besiegt, am Sonntag folgte dann ein 12:1-Erfolg gegen den TSV Poing.

Weitere Inhalte