präsentiert von
Menü
2:3 bei Aston Villa

ManCity mit Niederlage bei FCB-Generalprobe

Der FC Bayern hatte bei der Generalprobe vor dem nächsten Champions-League-Spiel viel Mühe (1:0 gegen Wolfsburg), Manchester City musste vier Tage vor dem Duell mit dem deutschen Rekordmeister sogar eine Niederlage einstecken. Bei Aston Villa musste sich der englische Vizemeister trotz zweimaliger Führung mit 2:3 (1:0) geschlagen geben und fiel in der Tabelle - vor Abschluss des Spieltags - vom dritten auf den fünften Rang zurück.

„Ich weiß nicht, wie viele Teams am Ende um den Titel kämpfen werden. Aber ich weiß sicher, dass Manchester City dabei sein wird“, gab sich Teammanager Manuel Pellegrini trotzig. Auswirkungen auf das CL-Duell mit den Bayern am Mittwoch habe diese Niederlage nicht, glaubt der Coach: „Sie haben Spieler, die den Unterschied machen können - aber wir auch.“

Beim Tabellen-13. sah zunächst alles nach einem klaren Sieg für ManCity aus. Die Elf von Pellegrini, der Sergio Agüero für das Bayern-Spiel schonte, war drückend überlegen. Den zwölften und letzten Torschuss vor der Pause nutzte schließlich Yaya Touré, nach einer Nasri-Ecke, zur überfälligen Führung (45.).

Kurz nach Wiederanpfiff fiel aus dem Nichts und aus abseitsverdächtiger Position der Ausgleich durch Karim El Ahmadi (50.). Manchester antwortet prompt. Nur sechs Minuten später erzielte Edin Dzeko, erneut nach einer Nasri-Ecke, per Hinterkopf die erneute Führung (56.). Nur wenige Minuten später wäre sogar das 3:1 durch Alvaro Negredo gefallen (59.).

Doch es kam anders. Erst erzielte Leandro Bacuna per Freistoß den erneuten Ausgleich (73.), nur drei Minuten später nutzte Andreas Weimann nach einem weiten Schlag aus der eigenen Hälfte eine Unaufmerksamkeit in der City-Defensive zur überraschenden 3:2-Führung für Villa.

Von diesem Doppelschlag erholten sich die Sky Blues nicht mehr. Trotz 21:8 Torschüssen, 13:2 Ecken und 67 Prozent Ballbesitz mussten sie mit der zweiten Saisonniederlage die Heimreise antreten. In der Liga ist das Pellegrini-Team nach sechs Spieltagen weiter auswärts ohne Sieg.

So spielte ManCity bei Aston Villa:

Hart - Zabaleta, Kompany, Nastasic, Kolarov - Milner, Fernandinho, Y. Touré, Nasri (65. Navas) - Negredo (74. Jovetic), Dzeko

Weitere Inhalte