präsentiert von
Menü
Die Stimmen zum Spiel

'Haben am Ende verdient gewonnen'

Generalprobe geglückt! Mit einem letztlich verdienten 2:0 (0:0)-Erfolg haben die Bayern einen guten Start in die englischen Wochen hingelegt - auch wenn Hannover vor allem im ersten Abschnitt „sehr gut dagegen gehalten und gut gespielt“ hat, wie Toni Kroos anerkennend sagte. Unter dem Strich zählt jedoch nur eines, wie Franck Ribéry festhielt: „Am Ende haben wir gewonnen - das ist wichtig!“

Die Stimmen zum Spiel:

Pep Guardiola: „Die Mannschaften in der Bundesliga sind sehr, sehr gut, das hat auch Hannover heute gezeigt. In der ersten Halbzeit fehlte ein wenig das Risiko. In der zweiten Hälfte haben wir nach dem Tor von Mario Mandzukic besser gespielt. Jetzt freuen wir uns auf die Champions League.“

Franck Ribéry: „Wir haben es nicht gut gemacht in der ersten Halbzeit. Es ist immer schwierig nach einer Länderspielwoche. In der zweiten Hälfte war es dann viel besser, da hatten wir mehr Energie, viel Bewegung und haben die Tore gemacht. Am Ende haben wir gewonnen - das ist wichtig!“

David Alaba: „Die zweite Halbzeit war viel besser als die erste. Wir sind etwas schwer ins Spiel gekommen, haben am Ende aber verdient gewonnen.“

Toni Kroos: „Wir wissen, dass es nach Länderspielen nicht einfach ist. Viele Spieler waren unterwegs und haben zwei Spiele gemacht. Hannover hat sehr gut dagegen gehalten und gut gespielt. Wir wussten, dass wir in der zweiten Halbzeit eine Schippe drauflegen müssen. Das haben wir uns vorgenommen, und das ist uns auch gelungen. Am Ende haben wir verdient gewonnen.“

Mirko Slomka (Trainer Hannover 96): „Wir haben es ordentlich gemacht und couragiert gespielt. Aber um mehr zu holen, muss man ein Tor machen. Da waren wir heute nicht effektiv genug. Das erste Tor der Bayern war selbst für den Gästetrainer zum Zungeschnalzen, das war erstklassig herausgespielt.“

Lars Stindl (Spieler Hannover 96): „Die Bayern haben eine unglaubliche Qualität. Trotzdem haben wir ein, zwei gefährliche Situationen, wo du das Tor machen musst. Da hat uns etwas das Glück gefehlt. Hinten raus haben die Bayern es sehr gut gespielt und am Ende auch verdient gewonnen.“

Weitere Inhalte