präsentiert von
Menü
Vorfreude auf ManCity

Guardiola: 'Das ist ein guter Test für uns'

Knapp 25 Stunden vor dem Champions-League-Spiel bei Manchester City hat der FC Bayern eine erste Visitenkarte im Etihad Stadium abgegeben. Beim Abschlusstraining am Dienstagabend konnte Pep Guardiola alle 20 Spieler um sich versammeln, die er mit nach Manchester genommen hatte. „Alle sind fit und bereit für das Spiel“, sagte der FCB-Chefcoach.

Auf einer letzten Pressekonferenz vor dem Duell mit dem englischen Vizemeister hob Guardiola die Qualität des Gegners hervor. „Manchester City ist eine der größten Mannschaften in Europa. Sie haben einen unglaublichen Trainer, sie haben unglaubliche Spieler“, meinte der Katalane. Dass für die Sky Blues in den letzten beiden Jahren schon nach der Gruppenphase Schluss war, werde sich in dieser Saison nicht wiederholen, prophezeite er: „Ich bin 100 Prozent sicher, dass sie sich für das Achtelfinale qualifizieren werden. Das ist ein guter Test für uns.“

Hochachtung bei Guardiola genießt insbesondere City-Trainer Manuel Pellegrini. Beide kennen sich aus der spanischen Liga. Dabei ergatterte der jetzige Manchester-Coach in acht Duellen mit Real Madrid, Villarreal und Malaga nur einen einzigen Punkt gegen Guardiolas Barcelona. „Ich kenne Manuel sehr gut und finde es beeindruckend, wie er jeder seiner Mannschaften seine Handschrift verleiht“, sagte Guardiola vor dem Wiedersehen.

Boatengs Rückkehr

Für Jérôme Boateng war das Abschlusstraining eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte. In der Saison 2010/11 spielte der Innenverteidiger für ManCity. Jetzt freue er sich, „dass ich wieder hier sein kann. Ich hatte ein schönes Jahr hier in Manchester, habe viele Freunde gewonnen und habe auch noch Kontakt.“ Letzteres gelte vor allem bei Vincent Kompany und Patrick Vieira.

„Morgen kommt eine sehr starke Mannschaft auf uns zu. Man muss nur auf die Namen kucken. Solche Gegner brauchen wir“, blickt nicht nur Boateng dem Vergleich mit den Citizens zuversichtlich entgegen. Auch Guardiola betonte: „Wir sind hier, um zu gewinnen.“

Weitere Inhalte