präsentiert von
Menü
Inside

FCB II zu Gast in Memmingen

Während die Profis des FC Bayern am Samstag in Leverkusen ran müssen, bekommt es die zweite Mannschaft bereits am Freitagabend (19:30 Uhr) auswärts mit dem FC Memmingen zu tun. Die Marschroute nach der 0:2-Niederlage gegen Illertissen am vergangenen Wochenende ist klar: „Wir müssen eine Reaktion zeigen. Man kann sich mal einen Ausrutscher leisten, aber jetzt muss wieder ein Sieg her“, forderte Coach Erik ten Hag gegenüber fcbayern.de. Innenverteidiger Edwin Schwarz (Mandelentzündung) fällt aus. Zudem rückt U19-Keeper Patrick Nothhaft für den angeschlagenen Andreas Rössl in den Kader. „Wir haben zuletzt zu wenige Chancen kreiert. Daran haben wir im Training gearbeitet. Nun wollen wir das im Spiel umsetzen“, so Ten Hag vor dem Regionalliga-Duell des Spitzenreiters mit dem Tabellen-Elften.

FCB-Frauen siegen in Essen

Die Frauen des FC Bayern haben am dritten Bundesliga-Spieltag ihren zweiten Sieg gefeiert. Ohne die verletze Nationalspielerin Lena Lotzen bezwang das Team von Trainer Thomas Wörle auswärts die SG Essen-Schönebeck knapp mit 2:1 (2:1). Amber Brooks schoss den FCB früh (6.) in Führung. Essen kämpfte sich vor 1.734 Zuschauer zurück und markierte in der 21. Minute durch Irini Ioannidou den Ausgleich. Doch im Gegenzug stellte Sarah Hagen (22.) die Führung wieder her. Tore fielen anschließend keine mehr. Die FCB-Frauen rangieren damit auf Rang drei - punktgleich mit den beiden Spitzenteams aus Potsdam und Frankfurt.

Bundesliga mit beeindruckenden Siegen

1:0, 2:1, 3:1, 3:0 - Mit vier beeindruckenden Siegen arbeitet die Bundesliga weiter an der Vormachtstellung in Europa. Angeführt vom FC Bayern hat das Quartett aus München, Dortmund, Schalke und Leverkusen zudem Historisches geschafft: Erstmals gab es an einem Spieltag der Champions League vier Erfolge. Auch FCB-Präsident Uli Hoeneß zeigte sich ob dieser Stärke beeindruckt: „Die Deutschen scheinen ja in Europa jetzt wirklich eine Nummer zu werden. Man schlägt ja im Moment alles, was da kommt und deswegen gibt es in Deutschland Spitzenmannschaften, die heute in der Lage sind, in Europa alle zu schlagen.“

Basketballer siegen zum Auftakt in Bonn

Die Basketballer des FC Bayern sind erfolgreich in die neue Beko BBL-Saison gestartet. Mit 87:82 gewann das Team von Chefcoach Svetislav Pesic die Auftaktpartie der neuen Saison bei den Telekom Baskets Bonn. Nach einem starken ersten Viertel verloren die Bayern im Telekom Dome zwischenzeitlich den Faden. Es entwickelte sich ein Spiel, in dem sowohl die Gäste als auch Bonn zeitweise mit 13 Punkten in Führung lagen. Dank einer kämpferisch überzeugenden Leistung holten sich die Bayern-Basketballer aber die ersten Punkte der Saison. „Wenn du nicht gut spielst, kannst du wenigstens kämpfen. Das haben wir heute sehr gut gemacht“, sagte Trainer Svetislav Pesic.

'Sendung mit der Maus' in der Erlebniswelt

Die „Sendung mit der Maus“ war am Donnerstag zu Gast in der Allianz Arena und der FC Bayern Erlebniswelt. Auf den Rasen, in den Kabinen, bei den Pokalen: 17 Kinder hatten das Glück, beim offiziellen „Türöffnertag“ hinter die Kulissen unseres Stadions zu schauen. Die Kinder durften u.a. mit dem Spindelmäher den Rasen mähen und den Rasen „stöpseln“ und den CL-Pokal als „Maus-Sieger“ hochheben. Der Maus hat es super gefallen, wie ihr am Sonntag in der ARD sehen könnt - und was ist mit Euch? Schaut doch auch mal wieder vorbei…Mehr Infos hier: http://fcb-erlebniswelt.de/de/unser-angebot/fcb-erlebniswelt/

Weitere Inhalte