präsentiert von
Menü
Inside

FCB trifft auf Team aus Asien oder Afrika

Der FC Bayern trifft im Halbfinale der FIFA Klub-WM im Dezember in Marokko auf einen Vertreter aus Asien oder Afrika. Wie die Auslosung in Marrakesch ergab, ermitteln die beiden Mannschaften vorher am 14. Dezember im Viertelfinale den Gegner des FCB in der Vorschlussrunde. Wer die Teilnehmer aus Asien oder Afrika sind, steht allerdings noch nicht fest, weil die kontinentalen Wettbewerbe noch nicht abgeschlossen sind. Die Halbfinalpartie des Triple-Siegers ist für den 17. Dezember in Agadir terminiert. In einem weiteren Viertelfinale bekommt es die mexikanische Mannschaft CF Monterrey mit dem Sieger der Partie Raja Casablanca aus dem Gastgeberland Marokko und Auckland City aus Neuseeland zu tun.

FCB II unterliegt in Burghausen

Die zweite Mannschaft des FC Bayern musste am Mittwochabend eine Testspiel-Niederlage hinnehmen. Beim Drittligisten Wacker Burghausen unterlag die Elf von Trainer Erik ten Hag 1:3. Niklas Horn brachte die zunächst überlegenen kleinen Bayern nach 32 Minuten in Front, die nach zwei schnellen Gegentoren binnen vier Minuten jedoch lange einem Rückstand hinterherliefen. Als der FCB II am Ausgleich schnupperte, machte der Drittligist mit dem dritten Treffer alles klar. Ten Hag setzte in Burghausen vor allem Akteure ein, die zuletzt weniger zum Zuge gekommen waren.

Eure Fragen für Pizza und Brazzo

In der ersten Folge gaben sich Bastian Schweinsteiger und Hermann Gerland die Ehre, dann folgten Manuel Neuer und Raimond Aumann. Und auch die dritte Ausgabe von „Mia san dran“ - dem neuen Videoformat des FC Bayern und der Telekom - verspricht hochgradige Unterhaltung, wenn Claudio Pizarro auf Hasan Salihamidžić trifft. Zuvor aber sind die Fans des Triple-Siegers gefragt: Was wolltet ihr schon immer von Pizza und Brazzo wissen? Schickt bis Freitag, 12 Uhr, eure Fragen ein und werdet Teil der 45-minütigen Sendung! Unter allen Einsendern werden 1x2 VIP-Tickets für das Bayern-Heimspiel gegen Mainz 05 verlost. Wie es geht, erfahrt ihr hier. Zu sehen sein wird die Sendung am 28. Oktober.

Dritter Sieg für FCB-Basketballer

Die Basketballer des FC Bayern geben sich in der neuen Beko BBL-Saison weiterhin keine Blöße. Am 3. Spieltag gewann die Mannschaft von Headcoach Svetislav Pesic ihr Auswärtsspiel bei den MHP RIESEN Ludwigsburg am Mittwochabend klar mit 95:71 (50:36) und setzten sich nach dem dritten Sieg vorläufig an die Tabellenspitze. Nach leichten Anlaufschwierigkeiten in der mit 4.000 Zuschauern gut besuchten Ludwigsburger MHP Arena steigerten sich die FCB-Korbjäger im Laufe des zweiten Viertels und dominierten das Spielgeschehen in der Folge nach Belieben. Insgesamt sechs Spieler punkteten zweistellig, erfolgreichster Schütze war Malcolm Delaney (18 Punkte).

Weitere Inhalte