präsentiert von
Menü
Von U19 bis U9

Die Jugendergebnisse vom Wochenende

Nicht nur die Profis und die zweite Mannschaft des FC Bayern kämpfen Woche für Woche um Punkte - auch im junior team läuft die Jagd nach Siegen auf Hochtouren. fcbayern.de zeigt, wer wo am Ball war und veröffentlicht die aktuellen Ergebnisse.

U19 siegt in Augsburg

Die U19-Junioren des FC Bayern haben nach dem bitteren 0:6 in der Youth League unter der Woche bei ManCity in die Erfolgsspur zurückgefunden. Das Team von Trainer Marc Kienle siegte am Sonntag im bayerisch-schwäbischen Derby beim 1. FC Augsburg durch späte Tore mit 2:0 (0:0). Der eingewechselte Oliver Markoutz brach in der 87. Minute den Bann, ehe Daniel Hägler (90.+2) vor 300 Zuschauern für die Entscheidung sorgte. Durch den Erfolg beim Tabellenzweiten hält der FCB Kontakt zur Spitzengruppe und liegt aktuell als Neunter nur vier Punkte hinter dem Ersten 1899 Hoffenheim zurück.

U17 setzt Aufwärtstrend fort

Die U17-Junioren des FC Bayern sind nun bereits seit vier Bundesliga-Spielen ungeschlagen. Am Samstagvormittag besiegte das Team von Trainer Heiko Herrlich den SC Freiburg zuhause mit 2:1 (1:1). Michael Strein (29.) markierte das 1:0 für den FCB, Freiburgs Frederik Polzer (35.) glich noch vor der Pause aus. Doch Bayern-Talent Strein (46.) legte nach und schoss den FCB zum Sieg. Die Münchner springen in der Tabelle der Staffel Süd/Südwest auf Rang sechs. Spitzenreiter Greuther Fürth hat fünf Punkte mehr auf dem Konto.

U16 siegt beim SSV Jahn Regensburg

In einem kampfbetonten Spiel geriet die U16 früh in Rückstand. Doch noch vor der Pause glich Matthias Stingl (28.) aus. Nach dem Wechsel folgte die beste Bayern-Phase, die durch den 2:1-Siegtreffer (Niklas Dorsch, 65.) gekrönt wurde. Die U16 stellte mit dem Sieg den Kontakt zur Tabellenspitze her.

U15 siegt beim SC Freiburg

Zwei Tore von Manuel Wintzheimer brachten die U15 auf die Siegerstraße! Am Ende gewann die U15 mit 2:1. Die U15 befindet sich weiterhin in der Spitzengruppe der Regionalliga.

U14 schlägt den FC Memmingen

Auf dem Kunstrasenplatz wurde die U15 des FC Memmingen mit 4:0 geschlagen. Die Tore erzielten Marcel Zylla (2) und Frank Evina (2). Die U14 rangiert nun hinter Thannhausen auf Platz zwei der Bayernliga.

U12 unterliegt dem FC Ingolstadt

Das Tor von Alexander Mpazdrigiannis reichte in Ingolstadt nicht. Die Bayern-U12 verlor in der Bezirksoberliga letztendlich mit 1:3.

U11 mit Testspielsieg gegen Regensburg

In einem Testspiel gewann die U11 gegen den SSV Jahn mit 6:1. 

U10 siegt gegen den SV Untermenzing

Auch im zweiten Spiel der U10-Gruppe ging die U9 des deutschen Rekordmeisters ungeschlagen vom Platz. Am Ende feierte man einen 4:3-Sieg gegen den SV Untermenzing.

U9 schlägt den FC Tetonia

Die U9 bleibt nach dem 10:1-Sieg gegen den FC Tetonia Tabellenführer in der U10 Gruppe München. In einem Testspiel am Sonntag schlug die U9 den TSV 1860 Rosenheim mit 12:1.

Weitere Inhalte