präsentiert von
Menü
7:0! U19 feiert Kantersieg

Jugendergebnisse vom Wochenende

Nicht nur die Profis und die zweite Mannschaft des FC Bayern kämpfen Woche für Woche um Punkte - auch im junior team läuft die Jagd nach Siegen auf Hochtouren. fcbayern.de zeigt, wer wo am Ball war und veröffentlicht die aktuellen Ergebnisse.

U19 feiert Kantersieg
Torfestival im Sportpark Heimstetten! Mit einem deutlichen 7:0 (3:0)-Erfolg schickte die U19 des FC Bayern am Samstag den FC Astoria Walldorf auf die Heimreise. Am elften Spieltag der A-Junioren-Bundesliga Süd / Südwest schossen Oliver Markoutz (7., 29.) und Simon Seferings (11.) bereits zur Pause einen deutlichen Vorsprung heraus. Erneut Markoutz (54.) sowie zweimal Seferings (63./66.) machen jeweils ihren Dreierpack perfekt, ehe Milos Pantovic (81.) den Endstand markierte. Damit bescherte der Nachwuchs der Bayern ihrem Trainer Heiko Vogel den zweiten Sieg im dritten Pflichtspiel. In der Tabelle verbessert sich die U19 vorerst auf Platz sechs.

U17 gewinnt in Frankfurt
Auch für unsere U17 verlief der Samstagvormittag höchst erfolgreich. Beim FSV Frankfurt triumphierte die Elf von Heiko Herrlich mit 4:2 (3:2). Michael Strein (10., 37.), und Marco Stefandl (24.) brachten die Bayern jeweils in Front, für die Frankfurter hatten Jahn (15.) und Tropf (35.) zwischenzeitlich ausgeglichen. Kurz nach Wiederanpfiff legte Stefandl das entscheidende 4:2 nach. Durch den Auswärtssieg klettert die U17 des FCB zunächst auf Platz fünf.

U16-Serie reißt beim 1. FC Nürnberg
In einer turbulenten ersten Hälfte konnte die U16 einen 0:1-Rückstand durch die Tore von Fabian Benko und Niklas Dorsch drehen. Kurz vor der Pause dann nach einer Standardsituation der 2:2-Pausenstand. Nach dem Wechsel ein zerfahrenes Spiel mit viel Gefahr durch Nürnberger Standards. So fiel auch der glückliche 3:2-Siegtreffer der Nürnberger. Die U16 bleibt trotz der Niederlage weiter auf Tabellenplatz 2 in der Bayernliga.

U15 verpasst Sprung an die Tabellenspitze
Durch ein 1:1-Remis gegen die Kickers aus Offenbach konnte die U15 den Patzer der Frankfurter nicht ausnutzen. Die U15 bleibt weiter punktgleich an der Spitze der Regionalliga.

U14 mit Heimsieg gegen den FC Königsbrunn
Gegen den Tabellenletzten der Bayernliga siegte die U14 souverän mit 3:0. Die Tore erzielten Frank Evina, Marcel Zylla und Daniel Jelisic. Die Bayern bleiben weiterhin auf dem dritten Platz der Bayernliga.

U12 mit Punktgewinn beim SC Fürstenfeldbruck
In der Bezirksoberliga holt die U12 beim SC Fürstenfeldbruck ein 0:0.

Kleinfeldergebnisse:

Die U11 unterliegt der U13 des TSV Milbertshofen mit 0:5.

Die U10 gewinnt gegen den TSV Milbertshofen mit 6:3.

Das Testspiel gegen FC Langengeising verlor die U10 mit 3:5.

Die U9 schlägt den SV Obermenzing mit 7:5. Am Sonntag gewann die U9 zudem ein Freundschaftsspiel gegen FC Ergolding mit 37:0!

Weitere Inhalte