präsentiert von
Menü
U19 und U17 verlieren

Die Jugendergebnisse vom Wochenende

Nicht nur die Profis und die zweite Mannschaft des FC Bayern kämpfen Woche für Woche um Punkte - auch im junior team läuft die Jagd nach Siegen auf Hochtouren. fcbayern.de zeigt, wer wo am Ball war und veröffentlicht die aktuellen Ergebnisse.

U19 verliert zu Hause gegen Stuttgart

Zweite Bundesliga-Niederlage in Folge für die U19. Gegen den Tabellenführer VfB Stuttgart unterlag das Team von Heiko Vogel am Samstagnachmittag mit 0:1 (0:1). Schütze des goldenen Tores vor 120 Zuschauern an der Säbener Straße war Grbic in der 42. Minute. Die FCB-Junioren rangieren in der Staffel Süd/Südwest damit nur noch auf dem zehnten Platz.

U17 verliert in Stuttgart

Auch die U17 musste sich am Samstag dem VfB Stuttgart geschlagen geben und verlor auswärts mit 2:3 (1:1). Torjäger Michael Strein (9./64.) schoss die Bayern mit seinen Saisontreffern 15 und 16 zweimal in Führung. Der VfB aber schlug durch Prince Osei Owusu (14.), Roman Schweizer (67.) und Max Besuschkow (77.) dreimal zurück und sicherte sich damit die Herbstmeisterschaft. Das Team von Heiko Herrlich rangiert mit zehn Punkten Rückstand auf Platz vier der Staffel.

U16 mit Sieg in die Winterpause

Mit einem verdienten 3:1-Erfolg beim Tabellenletzten SV Memmelsdorf verabschiedete sich die U16 des FC Bayern in die Winterpause. Yousef Emghames, Niklas Dorsch und Matthias Stingl trafen für die Bayern, die bei konsequenterer Chancenauswertung durchaus höher hätten gewinnen können. Die Bayern überwintern mit 24 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz der Bayernliga. Am 9. März 2014 beginnt die Rückrunde mit dem Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Greuther Fürth.

U15 schlägt den FC Augsburg

Auch die U15 des FC Bayern feierte zum Abschluss der Vorrunde einen Sieg. Gegen den Nachwuchs des FC Augsburg gewannen die Münchner mit 3:0 und überzeugten in einem zerfahrenen Spiel vor allem durch effektive Chancenauswertung. Wie die U16 überwintert auch die U15 auf dem zweiten Tabellenplatz.

U9 bis U13 in der Halle

Für die Jahrgänge U9 bis U13 hat bereits die hallensaison begonnen.

U13 siegt in Schwabach
Zum Auftakt der Hallenrunde gelang der U13 des FCB ein souveräner Sieg beim Turnier in Schwabach. Im Halbfinale setzten sich die Münchner klar mit 4:0 gegen den 1. FC Nürnberg durch, im Endspiel wurde der Lokalrivale TSV 1860 mit 3:1 bezwungen.

U11 scheitert im Viertelfinale in Hösbach
Für die U11 des FC Bayern war beim Bundesliga-Turnier in Hösbacj bereits im Viertelfinale Endstation. Die Münchner unterlagen dem FC Schalke 04 mit 1:2.

U10 gewinnt Soccer5-Turnier in Rosenheim
Nach drei Siegen und einer Niederlage zog die U10 in das Halbfinale gegen 1860 Rosenheim ein. Dort setzten sich die Bayern klar mit 9:0 durch. Auch das Finale gegen Jahn Regensburg war eine klare Angelegenheit, der FCB sicherte sich mit einem 7:1 den Turniersieg.

U9 gewinnt Turnier in Fürstenfeldbruck
Einen souveränen Turniersieg feierte auch die U9 des FC Bayern in Fürstenfeldbruck. Mit fünf Siegen in fünf Spielen und lediglich vier Gegentoren waren die Bayern das Maß aller Dinge.

Weitere Inhalte