präsentiert von
Menü
Von 0 bis 2 Millionen

Das Bayern-Jahr in Zahlen

Fünf Titel in 365 Tagen - damit geht das Jahr 2013 in die Geschichte des FC Bayern ein. Nebenbei haben die Münchner zahlreiche Rekorde gebrochen. fcbayern.de blickt zurück und hat die Zahlen eines historischen Jahrs gesammelt.

0 - Anzahl der Niederlagen, die der FC Bayern im Kalenderjahr in der Bundesliga kassierte. Das ist zuvor noch keiner Mannschaft gelungen!

1 - Der Tabellenplatz, von dem der FC Bayern an 27 von 34 Bundesligaspieltagen des Jahres grüßte. Nur an den ersten sieben Spieltagen der neuen Saison war dies nicht der Fall.

3 - Anzahl der Niederlagen im gesamten Kalenderjahr. Dies entspricht einer Quote von nur 5 Prozent!

5 - Anzahl der Trophäen, die der FC Bayern 2013 gewann: Champions League, Bundesliga, DFB-Pokal, UEFA Supercup und zuletzt die FIFA Klub-WM. Nur dem FC Barcelona gelangen in einem Kalenderjahr mehr als 5 Triumphe: 2009 gewannen die Katalanen 6 Trophäen, Trainer war Pep Guardiola.

10 - Anzahl der Champions-League-Siege in Folge, mit der die Bayern Ende November in Moskau einen neuen Königsklassen-Rekord aufstellten. Die alte Bestmarke (9) stammte vom FC Barcelona (2002/03).

14 - Anzahl der Siege in Serie, die der FC Bayern zum Rückrundenstart 2012/13 feierte. Noch nie zuvor gelangen überhaupt einem Bundesligateam 14 Siege in Folge. Doppelter Ligarekord!

16 - Anzahl der Bundesligaspiele, die Pep Guardiola noch unbesiegt ist. Ligarekord! Die alte Bestmarke (14) stammte von Karl-Heinz Feldkamp (1978/79, 1. FC Kaiserslautern).

17 - Anzahl der Bundesliga-Heimspiele, die der FC Bayern im Kalenderjahr gewann. Eine solch makellose Bilanz gelang zuvor auch nur dem FC Bayern (1972 und 2005).

18 - Anzahl der Gegentore, mit der der FCB die Bundesligasaison 2012/13 beendete. Ligarekord!

19 - Anzahl der Herbstmeisterschaften, die der FCB bislang in der Bundesliga feierte. Ligarekord! In 16 der bisherigen 18 Fälle wanderte am Ende auch die Meisterschale nach München.

20 - Anzahl der Torvorlagen, die Franck Ribéry 2013 geliefert hat. Der Topwert beim FCB! Dahinter folgen Arjen Robben (18), Thomas Müller und Philipp Lahm (je 17).

25 - Anzahl der Punkte, die am Ende der Saison 2012/13 zwischen dem Meister FC Bayern und dem Zweitplatzierten Borussia Dortmund lagen. Noch nie zuvor war der Abstand zwischen zwei Tabellennachbarn in der Bundesliga so groß. Ligarekord!

26 - Anzahl der Tore, die Thomas Müller 2013 erzielt hat. Der Topwert beim FCB! Dahinter folgen Mario Mandzukic (23) und Arjen Robben (22).

28 - Der Spieltag, an dem der FCB im April in Frankfurt die Meisterschaft perfekt machte. So früh wie nie zuvor. Ligarekord!

41 - Anzahl der Bundesligaspiele in Serie, die der FC Bayern zuletzt nicht verloren hat. Ligarekord! Die alte Bestmarke (36) stammte vom Hamburger SV (Januar 1982 bis Januar 1983).

43 - Anzahl der Torbeteiligungen von Thomas Müller im gesamten Jahr (26 Tore, 17 Vorlagen). Der Topwert beim FCB! Dahinter folgen Arjen Robben (40) und Franck Ribéry (38).

44 - Anzahl der Punkte des FC Bayern nach 16 Bundesligaspielen 2013/14 - Ligarekord!

50 - Anzahl der Pflichtspiel-Siege, die Lahm, Schweinsteiger & Co. 2013 feierten. Dies entspricht einer Quote von 89 Prozent!

53 - Anzahl der Bundesligaspiele in Folge, in denen der FCB zuletzt immer getroffen hat. Ligarekord! Die Bayern übertrafen damit ihre eigene Bestmarke (36) aus den 70er Jahren (Mai 1973 bis Mai 1974).

56 - Anzahl der Pflichtspiele, die der FCB 2013 bestritt. Sie verteilen sich auf sechs Wettbewerbe (Bundesliga, Champions League, DFB-Pokal, FIFA Klub-WM, UEFA Supercup, DFL Supercup).

80 - Genauer gesagt: +80. Die Tordifferenz des FC Bayern am Ende der Bundesligasaison 2012/13. Ligarekord!

93 - Anzahl der Punkte, die der FC Bayern im Kalenderjahr in der Bundesliga holte (33 Spiele). Ligarekord! Nur sechs Punkte wanderten nicht aufs Bayern-Konto! Die alte Bestmarke (87 Punkte in 34 Spielen, 2005) hatte ebenfalls der FCB aufgestellt.

159 - Anzahl der Tore, die der FCB 2013 erzielte. Im Schnitt waren es 2,8 pro Pflichtspiel!

207 - Anzahl der Länder, in denen das Bundesligaspiel des FC Bayern bei Borussia Dortmund am 23. November live zu sehen war. Dies ist Bundesligarekord!

250 - Anzahl der akkreditierten Journalisten bei der Vorstellung von Pep Guardiola als neuem Bayern-Trainer am 24. Juni in der Allianz Arena. Es ist die größte Pressekonferenz in der Geschichte des FC Bayern. Zwei Tage später beobachten 180 Journalisten das erste Training des neuen FCB-Cheftrainers.

2.018.500 - Anzahl der Zuschauer, die die 29 Heimspiele (inkl. Audi Cup und Uli-Hoeneß-Cup) des FC Bayern im Jahr 2013 besuchten. Im Schnitt strömten 69.603 Zuschauer in die Allianz Arena, die nur zweimal nicht ganz ausverkauft war.

Weitere Inhalte