präsentiert von
Menü
Inside

FCB testet gegen Kuwait Sporting Club

Der FC Bayern wird im Rahmen des Volkswagen-Trainingscamps in Doha / Katar (5. bis 14. Januar) einen kleinen Abstecher machen und ein Testspiel gegen den Kuwait Sporting Club - den amtierenden Meister der kuwaitischen Premier League - bestreiten. Angepfiffen wird die Partie am 13. Januar, einen Tag vor der Rückreise nach München, im von Doha rund 1.000 Kilometer entfernten Emirat Kuwait. „Es ist unser erster Besuch in Kuwait. Wir freuen uns sehr auf diese Herausforderung und die leidenschaftlichen kuwaitischen Fans“, erklärte Karl-Heinz Rummenigge.

Basketball: FCB weiter siegreich

Im letzten Spiel des Jahres ließ sich der FCB auch von Favoritenschreck ratiopharm Ulm nicht aufhalten und siegte mit 87:70 (49:32). Vor 6.700 Zuschauern im ausverkauften Audi Dome überzeugte vor allem John Bryant mit einem erneuten Double-Double (13 Punkte, 12 Rebounds). „Wir haben heute viel investiert, gekämpft und unseren Spielplan umgesetzt. Man kann sagen, dass wir in der ersten Halbzeit perfekt gespielt haben“, erklärte Svetislav Pesic, der Trainer des Tabellenführers.