präsentiert von
Menü
Inside

ManCity mit Remis in Southampton

Drei Tage vor dem letzten Gruppenspiel in der Champions League beim FC Bayern musste sich Manchester City in der englischen Premier League mit einem Unentschieden zufrieden geben. Im Gastspiel beim FC Southampton kam die Mannschaft des ehemaligen Bayern-Profis Martin Demichelis nicht über ein 1:1 (1:1)-Remis hinaus. Der Argentinier Sergio Agüero (10.) brachte die Citizens früh in Führung, doch sein Landsmann Pablo Osvaldo (42.) gelang noch vor der Pause der Ausgleich für die Gastgeber. Durch die Punkteteilung fiel Manchester in der Tabelle auf den vierten Rang zurück.

Bayern-Rekorde purzeln weiter

Mit dem deutlichen 7:0-Sieg bei Werder Bremen hat der FC Bayern seine Rekordjagd in der Bundesliga fortgesetzt. Seit nunmehr 40 Ligaspielen hintereinander ist der FCB ungeschlagen, das gab es noch nie. Der Erfolg an der Weser war zugleich das 26. Auswärtsspiel in Folge ohne Niederlage, damit stellte der FCB die eigene Bestmarke (zwischen 1985 und 87) ein. Mit nun 90 Punkten im Kalenderjahr 2013 haben die Münchner ihren eigenen Rekord aus dem Jahr 2005 (87) übertroffen.

Boateng fehlt gegen Hamburg

Ohne Jérôme Boateng muss der FC Bayern sein letztes Bundesligaspiel vor der Winterpause gegen den Hamburger SV bestreiten. Der Innenverteidiger des Rekordmeisters sah beim 3:0-Sieg am Samstag in Bremen die 5. Gelbe Karte in der laufenden Saison und ist damit für die Partie am kommenden Samstag gegen seinen Ex-Klub gesperrt. Beim HSV fehlt Maximilian Beister, auch er sah am Samstag bei der 0:1-Heimniederlage gegen den FC Augsburg seine 5. Gelbe Karte.

Kreuzbandriss: Lange Pause für Wenninger

Hiobsbotschaft für die Fußballfrauen des FC Bayern. Innenverteidigerin Carina Wenninger zog sich im Training einen Kreuzbandriss zu und fällt mehrere Monate aus. Neben dem Kreuzband sind auch das Innenband und der Meniskus betroffen. Die 22-jährige österreichische Nationalspielerin wird sich in Kürze einer Operation unterziehen. Mit Wenninger wird die Verletztenliste der FCB-Frauen weiter verlängert. Trainer Thomas Wörle muss bereits auf Lena Lotzen (Mittelfußfraktur), Gina Lewandowski (Muskelfaserriss), Katja Schroffenegger (Kreuzbandriss), Franziska Jaser (Reha nach Kreuzbandriss) und Ivana Rudelic (Reha nach Meniskusverletzung) verzichten.