präsentiert von
Menü
Bissig, aber locker

Götze strotzt vor Tatendrang

Eine flinke Bewegung nach links, ein schneller Schlenker nach rechts, die untere Ecke anvisiert und – drin! Mario Götze ist wieder voll in seinem Element. Noch mehr Spaß macht das harte Training, seit der Regen weg ist. Die Sonne scheint in Katar – und Götze strahlt.

„Es ist super, bei diesen Bedingungen zu trainieren“, sagte der Offensivwirbelwind bei FCB.tv News, der seine erste komplette Vorbereitung mit dem FC Bayern sichtlich genießt. Denn als die neuen Kollegen im vergangenen Sommer gemeinsam ackerten, musste Götze verletzungsbedingt oft alleine für seine Rückkehr schuften. „Das war nicht so toll“, erinnert er sich. „Aber diese Zeit habe ich hinter mir gelassen.“

Seitdem ist viel passiert. 20 Pflichtspiele bestritt Götze bisher für den Triple-Sieger. Speziell zum Ende der Hinrunde drehte der 21-Jährige richtig auf, traf insgesamt achtmal und bereitete fünf Treffer vor. „Ich habe meine Fitness gefunden, Spiele gemacht und konnte bei der Mannschaft sein“, so Götze, „das hat für mich einiges vereinfacht. Jetzt bin ich guter Dinge.“

Und das sieht man in jedem Training. Engagiert und bissig, aber mit der nötigen Portion Lockerheit geht Götze in die anstrengenden Einheiten, zu denen Trainer Pep Guardiola seine Elf zuletzt zweimal am Tag gebeten hat. „In dieser Phase ist es ganz normal, dass das Training härter ist als sonst. Das ist ein ganz normaler Prozess“, weiß Götze, der nach dem Urlaub geradezu vor Tatendrang strotzt: „Die Pause hat uns allen gut getan, jetzt können wir gut ins neue Jahr starten.“

Vor allem „fit und gesund“ will Götze 2014 sein, der zudem hofft, „dass wir als Mannschaft guten Fußball spielen und erfolgreich sind.“ Kein Wunder, denn: „Es stehen ein paar Highlights an. Wir freuen uns auf die Rückrunde!“ Und die Fans des FC Bayern dürfen sich auf einen starken Mario Götze freuen. Den Grund liefert der 21-Jährige gleich mit: „Ich bin gut drauf und habe Spaß. Das ist das Wichtigste.“

Für fcbayern.de in Doha: Marco Donato

Weitere Inhalte