präsentiert von
Menü
Inside

FCB stellt weiteren Rekord auf

Was für ein Spiel, was für ein Tor! Thiago ließ die Bayern in Stuttgart in letzter Sekunde jubeln. Doch bereits das zwischenzeitliche 1:1 durch Claudio Pizarro besiegelte den nächsten Rekord für die Ewigkeit. In jedem der letzten 28 Bundesliga-Auswärtsspiele erzielte der Klub-Weltmeister mindestens ein Tor. Bisheriger Rekordhalter war der Hamburger SV, der von 1981 bis 1983 auswärts 27 Mal in Serie getroffen hatte.

FCB II verliert Test in Ingolstadt

Beim Zweitligisten FC Ingolstadt musste sich das Team von Trainer Erik ten Hag am Mittwoch mit 0:2 (0:1) geschlagen geben. Vor 250 Zuschauern auf dem Trainingsgelände hinter dem Audi Sportpark gelang es zunächst nur Leon Jessen (21. Minute), den starken Lukas Raeder im Tor der kleinen Bayern zu überwinden. Sechs Minuten vor dem Schlusspfiff erzielte schließlich Caiuby per Foulelfmeter den zweiten Treffer für die Schanzer.

Arsenal von ManCity überholt

Bayerns CL-Achtelfinalgegner Arsenal London ist nicht mehr Tabellenführer der englischen Premier League. Manchester City überholte das Team von Arsène Wenger am Mittwochabend durch einen 5:1-Kantersieg bei Tottenham Hotspur und rangiert nun einen Punkt vor den Gunners, die am Dienstagabend nicht über ein 2:2 gegen den FC Southampton hinauskamen.