präsentiert von
Menü
Inside

Sonderschicht am freien Tag

Eigentlich hatte Pep Guardiola seinen Spielern am Freitag einen trainingsfreien Tag verordnet. Dennoch ließ sich eine kleine Gruppe Unentwegter an der Säbener Straße blicken, um unter der Leitung der beiden Fitnesstrainer Andreas Kornmayer und Lorenzo Buenaventura eine Sonderschicht einzulegen. Die zuletzt angeschlagenen Arjen Robben und Javi Martínez arbeiteten gemeinsam mit den Nachwuchsakteuren Pierre-Emile Hojbjerg, Mitchell Weiser, Ylli Sallahi und Lukas Raeder an einer baldigen Rückkehr in den Kader. Auch Bastian Schweinsteiger setzte unter der Regie von Thomas Wilhelmi sein Aufbautraining fort.

Frankfurt ohne Zwei

Ohne die Stammspieler Sebastian Rode und Carlos Zambrano wird Eintracht Frankfurt am Sonntag zum Bundesligaspiel beim FC Bayern antreten. „Beiden droht nach der nächsten Gelben Karten eine Sperre. Wir brauchen sie am nächsten Spieltag gegen Braunschweig nötiger. Die Partie hat einen anderen Stellenwert für uns“, sagte Trainer Armin Veh am Freitag. Voraussichtlich wird Winter-Neuzugang Alexander Madlung Zambrano ersetzen, Johannes Flum kann nach Gelb-Sperre für Rode eingesetzt werden.

Arsenal ohne Ramsey

Herber Rückschlag für Arsenal London. Die Gunners müssen im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den FC Bayern am 19. Februar auf ihren Leistungsträger Aaron Ramsey verzichten. Der walisische Nationalspieler zog sich im Training eine Oberschenkelverletzung zu und muss „vier bis sechs Wochen“ pausieren, wie Arsenal-Trainer Arsene Wenger am Freitag mitteilte. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte sich gerade erst von einer ähnlichen Blessur, die er sich im Dezember zugezogen hatte, erholt und sollte am Dienstag beim Spiel in Southampton (2:2) sein Comeback feiern. Ob Ramsey, der in der laufenden Saison 13 Tore in 27 Pflichtspielen erzielte, bis zum Rückspiel am 11. März in München wieder fit sein wird, ist offen.

Meyer an der Pfeife

Florian Meyer aus Burgdorf pfeift am Sonntag das erste Heimspiel des FC Bayern im Jahr 2014 gegen Eintracht Frankfurt. Für den 45-jährigen Kanzleimanager ist es in dieser Saison die zweite Partie mit FCB-Beteiligung: In Freiburg spielte der Klub-Weltmeister 1:1-Unentschieden. An den Seitenlinien assistieren dem FIFA-Schiedsrichter Frank Willenborg (Osnabrück) und Christoph Bornhorst (Damme), Vierter Offizieller ist Stefan Strautmann (Hannover).

FCB-Frauen testen gegen Slavia Prag

Erster großer Härtest für die Fußballfrauen des FC Bayern im Rahmen ihrer Vorbereitung auf die Bundesliga-Rückrunde. Am Samstag empfängt die Mannschaft von Trainer Thomas Wörle den ungeschlagenen tschechischen Tabellenführer Slavia Prag zum Testspiel an der Säbener Straße. Anpfiff der Partie ist um 16:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Deutliche Niederlage für FCB-Basketballer

Die Basketballer des FC Bayern haben in der Euroleague die dritte Niederlage im fünften Spiel hinnehmen müssen. Im Heimspiel gegen ZSKA Moskau unterlag das Team von Headcoach Svetislav Pesic am Donnerstagabend klar mit 61:86 (23:40) und belegt in der Gruppe F derzeit den fünften Tabellenplatz. Vor 5.011 Zuschauern im Audi Dome war der Spitzenreiter aus der russischen Hauptstadt in nahezu allen Belangen überlegen und entschieden alle vier Spielabschnitte für sich. Erfolgreichster Schütze der Bayern war Malcolm Delaney mit 16 Punkten.

Weitere Inhalte